Beiträge von Carolin Rausch

Lehrgang “Höhenrettung/Absturzsicherung”

Eine wichtige Ausbildung im Katalog der landkreiseigenen Ausbildungsinspektion ist der Lehrgang “Absturzsicherung / Gerätesatz Absturzsicherung“. Dabei sollen die Teilnehmer theoretisch und praktisch die Anwendung des Haltegurtes und der Feuerwehrleine zum “Halten und Rückhalten”, das “Retten und Selbstretten” sowie das sichere Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen erlernen und richtig durchführen. Der Lehrgang umfasst 24 Stunden in Theorie…

Unfall bei Schneeglätte Glasermühle

Zu einem Verkehrsunfall im Bischofsgrüner Ortsteil Glasermühle wurden die Freiwilligen Feuerwehren am Morgen des 27.02.2020 gerufen. Nachdem es innerhalb kürzester Zeit relativ starken Schneefall gegeben hatte, verwandelte sich die steile Straße in eine spiegelglatte Fahrbahn. Um 08.42 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach dorthin zu einem schweren Unfall unter Beteiligung von LKW´s und einem PKW.…

Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nahe Döhlau

Großeinsatz für die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Bayreuth am 15.02.2020: gegen 17:45 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach nach B4 zu einem Scheunenbrand nach Erdelberg bei Döhlau (Weidenberg). Auf einem Gutshof mit Pferde- und Schafhaltung stand eine Stallung mit Scheune und Erntevorräten im Vollbrand. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen meterhohe Flammen aus dem…

Erste Hilfe in den Kinderfeuerwehren

Am Donnerstag, den 13. Februar 2020 fand im Feuerwehrgerätehaus Heinersreuth eine Abendveranstaltung über das Thema “Erste Hilfe” in den Kinderfeuerwehren statt. Zu dieser Veranstaltung lud die Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth die Betreuer der Kinderfeuerwehren ein. Als Fachreferenten konnte man den Notarzt und Feuerwehrkameraden Dr. Stefan Eigl gewinnen. Rund 30 Teilnehmer aus den Feuerwehren Bad Berneck,…

Unwettereinsätze im Landkreis Bayreuth bei Sturmtief “Sabine”

In den frühen Morgenstunden des 10.02.2020 hat das Sturmtief “Sabine” auch Oberfranken und somit den Landkreis Bayreuth erreicht. Stand: 10.02.2020 / 06:30 Uhr: Eine höhere Anzahl von Alarmierungen musste zwischen 05.30 Uhr und 06:30 Uhr erfolgen. Hierbei handelte es sich überwiegend um Bäume, die über Straßen fielen. Die Einsätze fielen flächendeckend auf den Landkreis Bayreuth.…

Offizielle Einweihung der Drehleiter DLK 23/12 in Bindlach

Es ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bindlach. Vielmehr jedoch handelt es sich um eine weitere Verbesserung der Sicherheit für die Bindlacher Bevölkerung und die der angrenzenden Gebiete. Dass die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Bindlach nichts dem Zufall überlassen, ist über die Ortsgrenzen bekannt: kein Zufall also, dass die offizielle Einweihung der…

Weihnachtsgruß des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth e. V.

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, meine sehr verehrten Damen und Herren, wieder neigt sich ein Jahr dem Ende. Ein willkommener Anlass für mich, Euch, den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern, sowie den Mädchen und Jungen in den Jugend- und Kindergruppen von ganzem Herzen zu danken. Ein besonderer Dank gilt den vielen Gönnern und Persönlichkeiten, die unser Feuerwehrwesen gefördert…

23 neue Maschinisten im südlichen Landkreis

In den letzten vier Wochen absolvierten die Kameradinnen und Kameraden aus den Freiwilligen Feuerwehren Adlitz, Büchenbach, Gereuth, Hohenmirsberg, Kühlenfels, Ottenhof-Bernheck, Plech, Poppendorf, Pottenstein, Püttlach und Troschenreuth den Maschinistenkurs. Leiter der Ausbildungsinspektion KBI Harald Schöberl lehrte an den Ausbildungstagen folgende Themen: Aufgaben eines Maschinisten, Fahrzeugkunde, Unfallverhütungsvorschriften, Inbetriebnahme einer Feuerlöschkreiselpumpe, Hydranten- und Tankbetrieb, Löschwasserentnahmestellen, Wasserförderung, Lange Schlauchstrecken,…

Lehrgang Motorsägenführerausbildung

Nach längerer Pause wurde jetzt die Mororsägenausbildung im Landkreis Bayreuth durch Kreisbrandmeister Jürgen Wunderlich wieder aufgenommen. Insgesamt 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Feuerwehren Plech und Betzenstein nahmen an dem 22 Stunden umfassenden Lehrgang teil. Die Ausbildung umfasst die Grundkenntnisse der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften im Umgang mit der Motorsäge und der Durchführung von Forstarbeiten. Auch die…
Menü