Steckkreuz für KBI Kerstin Schmidt

Nachrichten

Hohe Auszeichnung für Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt: Anlässlich der 26. Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern wurde ihr das Steckkreuz verliehen. In Dingolfing überreichte Innenminster Joachim Herrmann der 47jährigen das Ehrenzeichen. Kerstin Schmidt ist seit vielen Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr Weidenberg aktiv. Darüber hinaus hat sie verschiedene Ämter im Feuerwehrverband bis hin zur Bundesebene inne. Hier ist sie als Gleichstellungsbeauftragte tätig. Als Kreisbrandinspektorin der Inspektion IV ( östlicher Landkreis Bayreuth ) steht sie 50 Feuerwehren beratend und unterstützend zur Seite. Auch im Bereich der Einsatznachsorge bei psychisch belastenden Einsätzen ist Kerstin Schmidt landkreisweit eine wichtige Säule. Als Ständige Vertreterin des Kreisbrandrates übernimmt sie hohe Verantwortung.

Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser verdienten Auszeichnung und wünschen Kerstin Schmidt weiterhin viel Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit zum Wohle der Freiwilligen Feuerwehren und somit der gesamten Bevölkerung des Landkreises Bayreuth.

Fotos: Petra Schreck, Text: Carolin Rausch

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü