Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Seybothenreuth

Am 8.2.2024 um 16:12 Uhr ging bei der Integrierten Leistelle Bayreuth/Kulmbach ein Notruf über einen schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW auf der Bundesstraße B 22 bei Seybothenreuth ein. Eine Person sei eingeklemmt. Die Leitstelle alarmierte Rettungsdienst und Feuerwehr zu dem Einsatz. Da die Einsatzstelle nahe an der Landkreisgrenze lag, wurden seitens des BRK Kräfte aus zwei Landkreisen alarmiert. Vom BRK fuhren aus Bayreuth der Einsatzleiter Rettungsdienst und ein Rettungswagen auf die B22. Der Notarzt und ein weiterer Rettungswagen kamen vom Kemnather BRK. Insgesamt waren acht Kameradinnen und Kameraden des BRK vor Ort. Von den Feuerwehren waren 85…
mehr lesen
Einsätze

Rauchentwicklung im Heizraum

Zu einem gemeldeten Gebäudebrand im Keller eines Wohnhauses in Mistelbach wurden am 03.02.2024 die Wehren Mistelbach, Glashütten, Mistelgau, Hummeltal, Plankenfels, die ständige Wache der Feuerwehr Bayreuth, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) sowie die Feuerwehrführungskräfte des Landkreises Bayreuth alarmiert. Unter den Bewohnern befand sich unter anderem eine nicht gehfähige Person, so dass zunächst von einer entsprechenden Gefährdungslage auszugehen war. Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde das verqualmte Treppenhaus sowie der Keller erkundet. Hierbei konnte die Ursache im Bereich des Heizraumes lokalisiert werden. Glücklicherweise gab es kein offenes Feuer und der Qualm konnte mittels gezielter Belüftung durch die Feuerwehr abziehen. Die Einsatzleitung der 66…
mehr lesen
Einsätze

Pferd im Weidenberger Ortsteil Fischbach gerettet

Ein Pferd geriet in eine missliche Lage nachdem es in einen Graben stürzte. Aus eigener Kraft konnte es sich nicht mehr aufrichten. Die Freiwillige Feuerwehr, ein Tierarzt und die Polizei wurden am Dienstag, den 30. Januar gegen 09:30 Uhr zur Einsatzstelle alarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Weidenberg versuchten das Tier zu beruhigen und einen weiteren Wärmeverlust mithilfe von Decken und Infrarotheizstrahler entgegen zu wirken. Nach Eintreffen des Tierarztes sedierte er das Pferd. Im Anschluss konnte eine schonende und verletzungsfreie Rettung – für Einsatzkräfte und Tier – durchgeführt werden. Nachdem die Sedierung nachgelassen hatte wurde das Pferd noch einmal komplett tierärztlich…
mehr lesen
Einsätze

Dachstuhlbrand in Zochenreuth am 2. Weihnachtsfeiertag

Nach Zochenreuth alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach am Abend des 2. Weihnachtsfeiertags 2023 zahlreiche Feuerwehren. Beim Eintreffen ersten Kräfte bestätigte sich die Alarmmeldung – der Dachstuhl eines Betriebs mit angebautem Wohnhaus stand im Vollbrand – woraufhin sofort ein intensiver Löschangriff eingeleitet wurde. Hierbei kamen auch zwei Drehleitern zum Einsatz. Mittels einer Vielzahl an Atemschutzgeräteträgern im Innenangriff gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und schließlich abzulöschen. Eine Brandausbreitung auf das direkt angebaute Wohnhaus konnte dabei gestoppt und weiterer Schaden vermieden werden. Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wurden mehrere Schlauchleitungen aus zwei Hauptrichtungen verlegt. Der Wasserversorger sorgte für eine Druckerhöhung – wodurch zu…
mehr lesen
Einsätze

Brand eines Trockenofens

Am Freitag, den 15. Dezember 2023, wurden gegen 18:30 Uhr Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst nach Mistelgau alarmiert. Dort war in einem der Trockenofen ein Metallbrand entstanden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren, welche unter schwerem Atemschutz mit CO2-Löschern vorgingen, konnten die Flammen, die aus dem Schlot des Ofens loderten, zügig gelöscht werden. Da der Ofen im Nachgang der Löscharbeiten eine sehr hohe Temperatur außerhalb des messbaren Bereiches aufwies, sich eine höhere CO2 Konzentration im Gebäude ansammelte und sich im oberen Bereich des Ofens eine Holzzwischendecke befindet mussten umfangreiche Maßnahmen getroffen werden, um eine weiter Ausbreitung der Gase, eine Selbstentzündung…
mehr lesen
Einsätze

Verkehrsunfall auf der B 22 bei Neunkirchen

Am 23.11.2023 gegen 17:57 Uhr wurden die Landkreisfeuerwehren Emtmannsberg, Hauendorf, Lehen, Neunkirchen, Schamelsberg und Weidenberg und von der Stadt Bayreuth die Ständige Wache, die Abteilungen Aichig und Ost zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und eingeschlossener Person alarmiert. Ein PKW ist auf der B 22 in Fahrtrichtung Bayreuth auf Höhe Neunkirchen nach links in den Gegenverkehr abgekommen und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt. Eine Person wurde mit mittelschweren, zwei weitere Personen wurden mit schweren Verletzungen direkt vor Ort durch den Rettungsdienst betreut und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Eine der schwerverletzten Personen…
mehr lesen
Einsätze

LKW bei Erntearbeiten umgekippt

Zu einem Unfall mit einem LKW kam es während der Erntearbeiten, nahe der Ortschaft Kobelsberg (Gemeinde Aufseß). Der mit Mais beladene LKW kippte auf einem Feld zur Seite. Nach der ursprünglichen Meldung des Notrufs musste von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich diese Lage allerdings nicht, wodurch für mehrere der anrückenden Kräfte Alarmstop gegeben werden konnte. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst wurde die Person aus dem Führerhaus befreit und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus geflogen. Die Einsatzleitung übernahm Markus Brand – der zweite Kommandant der FF Hochstahl, welche in diesem Bereich die zuständige Ortsfeuerwehr…
mehr lesen
Einsätze

Gärende Ladung führt zu Feuerwehr Einsatz

Am Nachmittag des 08.09.2023 kam es zu einem Feuerwehreinsatz, da ein Tankzug zwischen Bayreuth und Mistelbach einen Teil seiner 16 Kubik umfassenden Ladung verlor. In dem Tank befanden sich Schwimmfette aus der Käseherstellung, welche in dem Tank gärten und über ein Rohr austraten. Nachdem der Austritt bemerkt wurde, stand das Gespann auf einem Parkplatz zwischen Geigenreuth und Warmuthsreuth. Gärreste die mittels eines Vakuumschlauches und einem zweiten Fass beseitigt werden Die Feuerwehren aus Eckersdorf, Donndorf und Mistelbach kümmerten sich mit rund 30 Einsatzkräften um die Absicherung des Bereiches zwischen Stadtgrenze und Mistelbach, im Stadtgebiete Bayreuth war die Feuerwehr der Stadt Bayreuth…
mehr lesen
Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Hollfeld

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag Vormittag auf der B22 zwischen Hollfeld und Pilgerndorf. Auf Höhe der Kompostieranlage verunfallten 2 PKWs, eines der Unfallfahrzeuge landete hierbei im Graben. Aufgrund der Erstmeldung, dass mehrere Personen eingeklemmt waren, wurde ein größeres Aufgebot an Einsatzmitteln der Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich jedoch nicht, dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt waren. Diese konnten bereits Ihre Fahrzeuge verlassen, wodurch für einen Großteil der alarmierte Kräfte Alarmstop gegeben werden konnte. Nichts desto trotz galt es durch den Rettungsdienst des BRK Hollfelds, der Malteser aus Waischenfeld sowie dem Rettungshubschrauber Christoph 20…
mehr lesen
Einsätze

Schwelbrand in einer Schreinerei in Troschenreuth

Am Donnerstag den 31.08.2023 wurden kurz nach 13:00 Uhr Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst zu einem Brand in einer Schreinerei alarmiert. Mitarbeiter stellten bei Sägearbeiten einen lauten Knall innerhalb einer Absaugungsanlage mit darauffolgender Verrauchung im Dachgeschoss des Betriebes fest. Die Feuerwehr Troschenreuth als ersteintreffende Wehr konnte diese Lage nach Erkundung bestätigen. Offene Flammen wurden keine festgestellt in Folge dessen konnte für die sich auf Anfahrt befindenden Kräfte der Feuerwehr Speichersdorf und die UG-ÖEL Alarmstop gegeben werden. Durch die parallel eingesetzten Atemschutzgeräteträger konnte ein Schwelbrand in der Filteranlage der Absaugung lokal eingegrenzt werden. Ein Techniker des Lüftungsanlagenherstellers wurde an die Einsatzstelle…
mehr lesen