Aktuelles

Einsätze

Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Seybothenreuth

Am 8.2.2024 um 16:12 Uhr ging bei der Integrierten Leistelle Bayreuth/Kulmbach ein Notruf über einen schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW auf der Bundesstraße B 22 bei Seybothenreuth ein. Eine Person sei eingeklemmt. Die Leitstelle alarmierte Rettungsdienst und Feuerwehr zu dem Einsatz. Da die Einsatzstelle nahe an der Landkreisgrenze lag, wurden seitens des BRK Kräfte aus zwei Landkreisen alarmiert. Vom BRK fuhren aus Bayreuth der Einsatzleiter Rettungsdienst und ein Rettungswagen auf die B22. Der Notarzt und ein weiterer Rettungswagen kamen vom Kemnather BRK. Insgesamt waren acht Kameradinnen und Kameraden des BRK vor Ort. Von den Feuerwehren waren 85…
mehr lesen
Einsätze

Rauchentwicklung im Heizraum

Zu einem gemeldeten Gebäudebrand im Keller eines Wohnhauses in Mistelbach wurden am 03.02.2024 die Wehren Mistelbach, Glashütten, Mistelgau, Hummeltal, Plankenfels, die ständige Wache der Feuerwehr Bayreuth, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) sowie die Feuerwehrführungskräfte des Landkreises Bayreuth alarmiert. Unter den Bewohnern befand sich unter anderem eine nicht gehfähige Person, so dass zunächst von einer entsprechenden Gefährdungslage auszugehen war. Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde das verqualmte Treppenhaus sowie der Keller erkundet. Hierbei konnte die Ursache im Bereich des Heizraumes lokalisiert werden. Glücklicherweise gab es kein offenes Feuer und der Qualm konnte mittels gezielter Belüftung durch die Feuerwehr abziehen. Die Einsatzleitung der 66…
mehr lesen
Einsätze

Pferd im Weidenberger Ortsteil Fischbach gerettet

Ein Pferd geriet in eine missliche Lage nachdem es in einen Graben stürzte. Aus eigener Kraft konnte es sich nicht mehr aufrichten. Die Freiwillige Feuerwehr, ein Tierarzt und die Polizei wurden am Dienstag, den 30. Januar gegen 09:30 Uhr zur Einsatzstelle alarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Weidenberg versuchten das Tier zu beruhigen und einen weiteren Wärmeverlust mithilfe von Decken und Infrarotheizstrahler entgegen zu wirken. Nach Eintreffen des Tierarztes sedierte er das Pferd. Im Anschluss konnte eine schonende und verletzungsfreie Rettung – für Einsatzkräfte und Tier – durchgeführt werden. Nachdem die Sedierung nachgelassen hatte wurde das Pferd noch einmal komplett tierärztlich…
mehr lesen
Ausbildung

Online: Lehrgangskatalog 2024 der Feuerwehren im Landkreis Bayreuth

Liebe Feuerwehrkameradinnen, liebe Feuerwehrkameraden, eine qualitativ hochwertige Ausbildung jeder einzelnen Feuerwehrfrau und jedes einzelnen Feuerwehrmannes ist das Grundgerüst des Einsatzerfolges. Deshalb können wir uns wieder mit dem Lehrgangskatalog für das Jahr 2024 in Sachen Lehrgansplanung ein gutes Stück verbessern, aus den vollen Schöpfen und somit das ganze Jahr vernünftig planen. Um möglichst auf jede Einsatzsituation vorbereitet zu sein, versuchen wir, die Lehrgänge auf neue und bestehende Themen anzupassen. Eine wichtige Grundlage sind hier Eure Rückmeldungen, während und nach den Lehrgängen, dadurch können wir diese ggf. ausbauen und verbessern. Dabei darf auch nicht vergessen werden, dass neben den Fach-KBM’s der Ausbildungsinspektion…
mehr lesen
Einsätze

Dachstuhlbrand in Zochenreuth am 2. Weihnachtsfeiertag

Nach Zochenreuth alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach am Abend des 2. Weihnachtsfeiertags 2023 zahlreiche Feuerwehren. Beim Eintreffen ersten Kräfte bestätigte sich die Alarmmeldung – der Dachstuhl eines Betriebs mit angebautem Wohnhaus stand im Vollbrand – woraufhin sofort ein intensiver Löschangriff eingeleitet wurde. Hierbei kamen auch zwei Drehleitern zum Einsatz. Mittels einer Vielzahl an Atemschutzgeräteträgern im Innenangriff gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und schließlich abzulöschen. Eine Brandausbreitung auf das direkt angebaute Wohnhaus konnte dabei gestoppt und weiterer Schaden vermieden werden. Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wurden mehrere Schlauchleitungen aus zwei Hauptrichtungen verlegt. Der Wasserversorger sorgte für eine Druckerhöhung – wodurch zu…
mehr lesen
Einsätze

Brand eines Trockenofens

Am Freitag, den 15. Dezember 2023, wurden gegen 18:30 Uhr Feuerwehr, THW, Polizei und Rettungsdienst nach Mistelgau alarmiert. Dort war in einem der Trockenofen ein Metallbrand entstanden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren, welche unter schwerem Atemschutz mit CO2-Löschern vorgingen, konnten die Flammen, die aus dem Schlot des Ofens loderten, zügig gelöscht werden. Da der Ofen im Nachgang der Löscharbeiten eine sehr hohe Temperatur außerhalb des messbaren Bereiches aufwies, sich eine höhere CO2 Konzentration im Gebäude ansammelte und sich im oberen Bereich des Ofens eine Holzzwischendecke befindet mussten umfangreiche Maßnahmen getroffen werden, um eine weiter Ausbreitung der Gase, eine Selbstentzündung…
mehr lesen
Ausbildung

Prüfungstag in der Modularen Truppausbildung der Inspektion II

Zur zentralen Abnahme der Zwischen- und Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung in der Inspektion II waren am Samstag, 09. Dezember 2023, 52 Teilnehmer gekommen. Bei der Zwischenprüfung zum Basismodul nahmen 46 Feuerwehrfrauen und -männer sowie bei der Abschlussprüfung zur Truppführerqualifikation insgesamt 6 Feuerwehrfrauen und -männer teil. Diese stammen aus den Wehren: Aufseß, Breitenlesau-Siegritzberg, Busbach, Donndorf, Drosendorf, Eckersdorf, Frankenhaag, Gesees, Glashütten, Gösseldorf-Saugendorf, Hannberg, Hochstahl, Hollfeld, Hummeltal, Langenloh, Mistelbach, Mistelgau, Nankendorf, Neuhaus, Obernsees, Plankenfels, Püttlach, Rabeneck, Sachsendorf, Stechendorf, Waischenfeld Neben einer schriftlichen Prüfung mussten sich die Teilnehmer auch bei praktischen Übungen beweisen. Zur Zwischenprüfung (Abschluss des Basismoduls) gab es vier Einzelaufgaben zu absolvieren.…
mehr lesen

“Feuerfüchse” – Neugründung Kinderfeuerwehr Windischenlaibach

Die 54. Kinderfeuerwehr im Landkreis Bayreuth, die dritte Kinderfeuerwehr in der Gemeinde Speichersdorf und die erste Kinderfeuerwehr für Windischenlaibach wurde ins Leben gerufen. In einer kleinen feierlichen Runde mit Kaffee und Kuchen lud die Feuerwehr Windischenlaibach und vor allem der zukünftige Kinderfeuerwehrbeauftragte der Wehr, Markus Schirmer, zur offiziellen Gründung der Feuerfüchse Windischenlaibach ein. Kinder aus dem Ort aber auch der kleineren Ortschaften um Windischenlaibach haben künftig die Möglichkeit gemeinsame Aktivitäten wie die kindgerechte Brandschutzerziehung aber auch Spiele, Basteln oder gemeinsame Ausflüge zu erleben. Bereits zwölf Kinder waren zur  offiziellen Gründung schon mit Eifer dabei. Zahlreiche Ehrengäste sind zu diesem Anlass…
mehr lesen
Ausbildung

22 Einsatzkräfte haben ihre Grundausbildung erfolgreich bestanden

Innerhalb von acht Wochen, vom 11. September bis 04. November 2023, konnten 22 neue Einsatzkräfte für die Feuerwehren Betzenstein, Gereuth, Hainbronn, Kirchahorn, Kirchenbirkig, Körzendorf, Kühlenfels, Neudorf, Oberailsfeld, Ottenhof-Bernheck, Pegnitz, Trockau, Tüchersfeld und Willenreuth ihre Modulare Truppausbildung in der Inspektion III des Landkreises Bayreuth erfolgreich abschließen. Neben der theoretischen Prüfung, die sie am Prüfungstag ablegen mussten, haben sie im praktischen Teil ihr Wissen und Können welches sie sich innerhalb der acht Wochen Ausbildungsdauer angeeignet haben unter Beweis stellen können. Durch die erfolgreiche Teilnahme stehen den Kameradinnen und Kameraden nun auch viele Möglichkeiten weiterer Ausbildungen innerhalb des Feuerwehrwesens offen. So können sie…
mehr lesen