Nachrichten

Atemschutzlehrgang I-2022 abgeschlossen

Insgesamt 15 Feuerwehrleute aus den Wehren Aufseß, Betzenstein, Engelmannsreuth, Kirchenbirkig, Neubau, Pegnitz, Pottenstein, Schreez, Speichersdorf und Streitau sind ab sofort dazu befähigt, Einsätze unter schwerem Atemschutz durchzuführen. Die drei Samstage und zwei Abende umfassende, am Standort Pegnitz in der Zeit vom 23. April bis 10. Mai 2022 für alle vier Inspektionsbereiche abgehaltene Ausbildung leiteten die Fachausbilder KBM Sebastian Koch und KBM Marco Kießling. Die Abschlußprüfung des gleichzeitig ersten Atemschutzlehrgangs in diesem Jahr, anlässlich derer unser Gruppenfoto entstanden ist, förderte zur Freude aller Beteiligten durch die Bank positive Ergebnisse zutage.  Die Glückwünsche zum bestandenen Lehrgang überbrachte KBI Stefan Steger im Namen…
mehr lesen
Nachrichten

22 Feuerwehrleute aus unseren vier Inspektionen beim Maschinistenlehrgang erfolgreich

Nachdem unsere Ausbildungsinspektion zwischenzeitlich die Präsenzlehrgänge wieder hochfahren konnte, ging am 27. April 2022 der erste diesjährige Maschinistenlehrgang auf Landkreisebene zu Ende. Insgesamt 22 Feuerwehrleute aus Busbach, Eckersdorf, Rabeneck, Wadendorf, Waischenfeld, Fichtelberg, Gefrees, Falls, Schreez, Schnabelwaid, Creußen, Freiahorn, Kirchahorn, Püttlach, Trockau und Wiesentfels schlossen diesen mit sehr guten Prüfungsergebnissen ab. Kreisbrandmeister Michael Güllner führte die Teilnehmer an drei Samstagen und einem Mittwochabend in lehrreich-unterhaltsamer Weise durch das vielfältige Spektrum dieser im Einsatz ebenso zentralen wie unverzichtbaren Tätigkeit. Hierzu gehören u.a. Fahrzeugkunde, Unfallverhütungsvorschriften, Inbetriebnahme einer Feuerlöschkreiselpumpe, Hydranten- und Tankbetrieb, Löschwasserentnahmestellen, Wasserförderung, lange Schlauchstrecken, Saugbetrieb, kraftbetriebene Geräte sowie Motorenkunde. Die besten Glückwünsche…
mehr lesen
Nachrichten

Hermann Schreck für weitere 6 Jahre als KBR gewählt.

Wir gratulieren Hermann Schreck, der in der vierten Wahlperiode erneut zum Kreisbrandrat des Landkreises Bayreuth gewählt wurde. Er steht damit – nach bereits 18 Jahren in diesem verantwortungsvollen Amt – für weitere sechs Jahre an der Spitze der Kreisbrandinspektion Bayreuth. Hermann Schreck kann auf eine beachtliche Feuerwehrlaufbahn zurückblicken, die 1983 mit dem Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr des Marktes Weidenberg begann. Von 1988 bis 1994 war er dort als Jugendwart und Gruppenführer tätig, bevor er in den Jahren 1994 bis 2004 das Amt des Kommandanten und Zugführers des 2. Löschzuges Weidenberg übernahm. In den Jahren 2000 bis 2004 war er…
mehr lesen
Nachrichten

Beispiellose Hilfsbereitschaft der bayerischen Feuerwehren für die Ukraine

Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. hilft Feuerwehren in der Ukraine. *** UPDATE*** Beispiellose Hilfsbereitschaft der bayerischen Feuerwehren. Durch den Krieg in der Ukraine sind auch zahlreiche Feuerwachen beschädigt oder zerstört, Feuerwehrausrüstung und Fahrzeuge vernichtet worden – Ausrüstung, die die ukrainischen Feuerwehrangehörigen dringender als je zuvor brauchen, um mitten im Kriegsgeschehen Brände zu löschen und Menschenleben zu retten. Der Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. (LFV Bayern) unterstützt die Hilfsaktion des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV) mit einer Sammlung von Feuerwehrausrüstung und Fahrzeugen unter bayerischen Feuerwehren. Über die Website des LFV Bayern können seit Dienstag, dem 08.02.2022 Feuerwehren nach Absprache mit ihrer jeweiligen Stadt bzw. Gemeinde ihre Spenden…
mehr lesen
Nachrichten

Hilfe für Feuerwehren in der Ukraine

Tief bestürzt von den jüngsten Ereignissen in der Ukraine, gilt unsere ganze Solidarität allen vom Krieg Betroffenen, besonders den Feuerwehrangehörigen und Hilfskräften aller Hilfsorganisationen. In diesen schweren Zeiten inmitten des Kriegsgeschehens stehen sie für ihre Mitmenschen ein, retten Leben, löschen Brände und leisten Hilfe. Diesen Worten des LFV Bayern, können wir uns als Kreisfeuerwehrverband Bayreuth nur anschließen. In Gedanken sind wir bei unseren Kameradinnen und Kameraden in der Ukraine und deren sprichwörtlichen Kampf um Leben und Tod. LFV Bayern richtet Sachspendenkonto für Ausrüstungsgegenstände ein: Der Landesfeuerwehrverband Bayern beteiligt sich an der Aktion „Feuerwehrhilfe Ukraine“ des DFV. Bayerische Feuerwehren, die mit…
mehr lesen
Nachrichten

Wir ziehen Bilanz Sturmtief Ylenia und Zeynep

Die Vorbereitungen zu den gemeldeten Stürmen fingen bereits weit im Vorfeld an. Ständig wurde die Wetterlage beobachtet. Am Mittwoch, den 16.02.2022, wurde am Abend die Entscheidung getroffen, den ELW 2, welcher in Heinersreuth stationiert ist, bereits an der ILS Bayreuth/Kulmbach in Bereitschaft aufzustellen. So konnte am Morgen des Folgetages zügig mit der Unterstützung der ILS Bayreuth/Kulmbach begonnen werden. Nachdem der erste Sturm durch den Landkreis Bayreuth gezogen war, entschied man sich, den Kater Bayreuth Land 13/1 bis einschließlich Samstag an der Integrierten Leitstelle in Bereitschaft stehen zu lassen. Am Abend des 18.02.2022 konnte so genauso zügig das Fahrzeug zur Unterstützung…
mehr lesen
Nachrichten

Ein Auto für die Waischenfelder Löschzwerge

Am 29. Januar war es endlich soweit: Die 22 Kinder der Waischenfelder Löschzwerge konnten mit großen Augen ihr neues Löschfahrzeug Florian Waischenfeld 40/½ bestaunen. Mit anwesend war auch der erste Bürgermeister der Stadt Waischenfeld, Thomas Thiem. Auch er staunte nicht schlecht, als er vor dem ca. zwei Meter langen und  ca. ein Meter breiten Fahrzeug stand. Fast zwei Jahre vergingen nun von der Idee bis zur Fertigstellung. Die Idee kam dem Betreuer der Kinderfeuerwehr, Daniel Brand, bei der Suche nach Anregungen für die Gestaltung der Treffen für die Kinderfeuerwehr. In Hessen fand er bei seiner Recherche ein kleines, provisorisches Löschfahrzeug,…
mehr lesen
Nachrichten

Vorstellung KBM Christopher Laukner

Seit dem 01. Februar 2022 besetzt Christopher Laukner aus Bindlach das Amt des Kreisbrandmeisters für die Technische medizinische Rettung in der Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth. In diesem Video stellt er sich und sein neues Aufgabengebiet vor. https://www.kfv-bayreuth.de/wp-content/uploads/2022/02/VorstellungKBMLaukner.mp4   Text: KBM Stephanie Bleuse Bild/Video: KBM Stephanie Bleuse    
mehr lesen
Nachrichten

Damit das Löschwasser nicht ausgeht

Versicherungskammer Bayern übergibt Schwimmsauger Am Montag, den 24.01.2022, fand in Bindlach eine Übergabe von sogenannten Schwimmsaugern statt. Pandemiebedingt konnte diese leider nicht in einem größeren Rahmen stattfinden. Die Inspektoren der Feuerwehren im Landkreis Bayreuth haben die Schwimmsauger von Florian Ramsl von der Versicherungskammer Bayern stellvertretend entgegengenommen und werden diese in den nächsten Tagen an die Feuerwehren übergeben. Rückblick Der heiße Sommer 2019 führte bereits zu Wald- und Flächenbränden, und ließ mancherorts auch schon das Löschwasser knapp werden. Auch im trockenen Jahr 2018 war der Wasserstand in vielen Bächen so niedrig, dass mit herkömmlichen Mitteln der Feuerwehr kein Löschwasser mehr entnommen…
mehr lesen
Nachrichten

Planspieltraining als Onlineschulung im Januar gestartet

Aufgrund der Pandemie ist der Ausbildungs- und Übungsbetrieb aktuell nur unter Einschränkungen möglich. Deshalb bietet die Ausbildungsinspektion  des Landkreises Bayreuth, nach einem Pilotprojekt im Jahr 2021, wieder eine Möglichkeit an, sich regelmäßig fortzubilden. Diese Onlineschulungen sind für Euch kostenlos. Zielgruppe: Die Zielgruppe sind Führungskräfte ab Gruppenführer. Anmelden können sich dafür alle Interessierten aus den Feuerwehren des Landkreises Bayreuth. Schulungsinhalt: Im Mittelpunkt steht die Abarbeitung eines Einsatzszenarios, basierend auf dem Taktikschema. Schulungsdauer: Die Schulung dauert etwa 60 bis 90 Minuten. Beginn jeweils 19.00 Uhr. Wie kann ich mich anmelden? Ihr findet auf unserer Homepage auf der Startseite den Button “Ausbildungsangebot 2022“.…
mehr lesen
Menü