Beiträge von Sven Kaniewski

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Trockau und Lindenhardt

Am Abend des 12. Oktober 2020 ereignete sich auf der Staatsstraße 2184 zwischen Trockau und Lindenhardt, Höhe Oberhöhlmühle, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Transportfahrzeug. Drei Personen wurden dabei verletzt. Eine technische Rettung der zunächst als eingeklemmt gemeldeten Verletzten war nach erster Lagefeststellung nicht notwendig. Die Unfallstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet, auslaufende Kraft-…

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hollfeld und Eichenhüll

Am Freitag, 18.09.2020, ereignete sich auf der Staatsstraße 2191 ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Liefer- und einem Transportfahrzeug, die durch den Zusammenprall massiv beschädigt wurden. Die hierzu alarmierten Feuerwehren aus Freienfels, Hollfeld und Stadelhofen sicherten zunächst die von Trümmern übersäte Unfallstelle ab und unterstützten die Versorgung der insgesamt drei leicht bis schwer verletzten Personen. Die…

Neuer Mannschaftstransportwagen für die Feuerwehr Eckersdorf

Am Abend des 04. September 2020 fand in Eckersdorf die feierliche Übergabe und Weihe des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) für die Feuerwehr Eckersdorf statt.  Bürgermeisterin Sybille Pichl zeigte sich bei der Begrüßung erfreut über das hohe Interesse der zahlreich erschienenen Gäste, darunter Abordnungen aus allen Feuerwehren des Gemeindebereichs. Selbstverständlich war die Veranstaltung dabei auf die derzeitigen…

Ausschreibung für einen Kreisausbilder Sonderausbildung

Aufgabenbeschreibung Kreisausbilder Sonderausbildung Notwendige Lehrgänge / Voraussetzung: Zugführer, Verbandsführer, Ausbilder, Ausbilder für Absturzsicherung, Ausbilder für Motorsägenführer Die ständige Bereitschaft sich fortzubilden muss gegeben sein. Die Erreichbarkeit durch moderne Medien (Mobiltelefon, PC, …) muss gegeben sein. Der Wohnort muss im Landkreis Bayreuth liegen. Der Arbeitsplatz sollte im Landkreis Bayreuth, der Stadt Bayreuth oder angrenzend an den Landkreis Bayreuth liegen. Aufgaben im Landkreis: Eigenständige Durchführung…

Verkehrsunfall bei Waischenfeld

Zu einem Verkehrsunfall zwischen Waischenfeld und Nankendorf wurden am Samstagmittag (22. August 2020) die Feuerwehren Waischenfeld und Langenloh alarmiert. Aus bislang unklaren Gründen war dort ein Kleinwagen von der Straße abgekommen, einen Hang hinaufgefahren und anschließend auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen. Die nach erster medizinischer Einschätzung wohl mittelschwer verletzte, alleinbeteiligte Fahrerin konnte sich aus…

Corona: Musterhygienekonzept und -aushänge

Vom Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. wurden ein Musterhygienekonzept sowie Musteraushänge zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt. Musterhygienekonzept_LFV_Bayern_072020Herunterladen Musterhygienekonzept_LFV_Bayern_072020Herunterladen Musteraushang Corona allgemein LFV Juli 2020Herunterladen

Schwerer Verkehrsunfall bei Weiglathal

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BT43 bei Weiglathal wurden am Abend des 10. Juli 2020 die Feuerwehren Hinterkleebach, Vorderkleebach und Trockau alarmiert. Aus bislang unklaren Gründen waren dort zwei mit mehreren Personen besetzte Fahrzeuge frontal aufeinandergeprallt. In enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde mit schwerem Rettungsgerät eine patientenschonende Befreiung der verletzten Personen durchgeführt. Im…

Ausschreibung einer KBM – Stelle in der Ausbildungsinspektion

Aufgabenbeschreibung Kreisausbilder Atemschutz Notwendige Lehrgänge / Voraussetzung: Gültige Untersuchung G26.3, Zugführer, Verbandsführer, Ausbilder, Ausbilder für Atemschutz. Die ständige Bereitschaft sich fortzubilden muss gegeben sein. Die Erreichbarkeit durch moderne Medien (Mobiltelefon, PC, …) muss gegeben sein. Der Wohnort muss im Landkreis Bayreuth liegen. Der Arbeitsplatz sollte im Landkreis Bayreuth, der Stadt Bayreuth oder angrenzend an den Landkreis Bayreuth liegen. Aufgaben im Landkreis: Eigenständige Durchführung…

Storchenrettung in Eckersdorf

Einen eher ungewöhnlichen Einsatz hatten die Feuerwehrleute in Eckersdorf am Pfingstmontag (01. Juni 2020) zu verzeichnen. Ein Storch hatte sich augenscheinlich in der Dachantenne eines Mehrfamilienwohnhauses verfangen. Mit Unterstützung der Drehleiter der Ständigen Wache der Feuerwehr Bayreuth sowie eines in Eckersdorf wohnenden Falkners konnte das Tier wohlbehalten befreit werden. Der Storch startete auch sogleich zum…
Menü