Beiträge von Sven Kaniewski

Lehrgang Atemschutz-Praxis

Am 20. Juli 2019 nahmen im Feuerwehrhaus in Eckersdorf 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Trockau, Bad Berneck, Untersteinach, Körzendorf, Plankenfels, Ramsenthal und Kirchahorn am Lehrgang Atemschutz-Praxis teil. Die von 09:00 – 13:00 Uhr durch die Kreisbrandmeister Alexander Schuster und Danny Hieckmann abgehaltenen Unterrichtseinheiten beinhalteten eine Stunden Theorie über Neuerungen beim Atemschutzeinsatz sowie die…

Atemschutzzusatzlehrgang im Stadtgebiet Goldkronach abgeschlossen

In der Zeit von November 2018 bis März 2019 nahmen im Feuerwehrgerätehaus in Goldkronach 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Brandholz, Dressendorf , Goldkronach und Nemmersdorf am, aufgrund der hohen Nachfrage zusätzlich durchgeführten, Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger mit Erfolg teil. Die zahlreichen Übungs- und Unterrichtseinheiten inklusive schriftlich Prüfung und Einsatzübung wurden zur Zufriedenheit der beiden…

Schwerer Verkehrsunfall am Matzenberg

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 17.07.2019 auf der B22 am Matzenberg.  Zwei Fahrzeuge stießen an der Abzweigung nach Meyernberg aus bislang unklarer Ursache zusammen. In enger Zusammenarbeit mit Rettungsdienst und Notarzt befreiten die hierzu alarmierten Feuerwehrleute aus Donndorf und Eckersdorf eine verletzte Person, indem sie die hintere linke Tür sowie die B-Säule…

Alarmübung in Volsbach

Einer unangekündigten Alarmübung stellten sich am Dienstagabend (16. Juli 2019) die Feuerwehren Volsbach-Eichig, Kirchahorn, Körzendorf, Reizendorf, Oberailsfeld und Glashütten. Dargestellt wurde, dass es durch Schweißarbeiten zu einer Verpuffung und anschließendem Brand in einer Stallung in Volsbach kam. Zwei Personen wurden in dem verrauchten Gebäude vermisst. Die rund 70 Kräfte unter der Leitung von Kommandant Jochen…

Hitzewelle: „Achten Sie auf sich und Ihre Umwelt!“

Deutscher Feuerwehrverband gibt Sicherheitstipps: Ältere und Kinder gefährdet Berlin – „Temperaturen weit über 35 Grad, Waldbrandgefahr sowie eine hohe Belastung für Mensch und Tier: Passen Sie auf sich und Ihre Umwelt auf!“, appelliert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), angesichts der aktuellen Wettersituation. Er gibt sieben Tipps zu den größten Gefahren bei Hitze. ·         Besonders…

Atemschutzlehrgang in der Inspektion I erfolgreich beendet

In der Zeit vom 25. Mai bis 18. Juni 2019 nahmen im Feuerwehrgerätehaus in Bindlach 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Bindlach, Crottendorf, Bad Berneck, Wasserknoden, Heinersreuth, Altenplos, Gefrees, Speichersdorf und Kirchenlaibach am Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger mit Erfolg teil. Die an zwei Samstagen  ganztags und an fünf Werktagen abendlich abgehaltenen Unterrichtseinheiten beinhalten neben mehreren Stunden…

57 Teilnehmer schließen die Modulare Truppausbildung in der Inspektion III ab

Im Feuerwehrhaus Trockau fand am 01. Juni 2019 der Abschluss der Modularen Truppausbildung für die Inspektion III statt. Knapp 60 Teilnehmer nahmen dort an der praktischen und theoretischen Prüfung teil, die unter der Leitung von KBI Stefan Steger von den Führungskräften und Schiedsrichtern der Inspektion abgenommen wurde. Diese Prüfung bestand aus einem theoretischen Teil mit 50…

Kinderolympiade in der Inspektion III

Am Samstag, den 01. Juni 2019, konnten 80 Kinder aus sechs Feuerwehren der Inspektion III bei der Kinderfeuerwehr-Olympiade ihr Geschick beweisen. Dabei mussten die Sechs- bis Zwölfjährigen in und rund um Tüchersfeld aufgebaute Stationen mit verschiedenen Übungen absolvieren. Insgesamt waren 17 Kinderfeuerwehren mit rund 80 Nachwuchs-Feuerwehrleuten aus den Wehren Tüchersfeld, Kirchenbirkig, Leups, Ottenhof-Bernheck, Penzenreuth, Trockau…

Abschluss der Modularen Truppausbildung in der Inspektion II

Insgesamt 48 Feuerwehrleute aus 20 Wehren des Landkreises Bayreuth schlossen am Samstag, den 01. Juni 2019, mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung das Basismodul der Modularen Truppausbildung bei der zentralen Veranstaltung in der Inspektion II erfolgreich ab. Vier weitere Feuerwehrleute konnten das Ausbildungs- und Übungsmodul absolvieren. Kreisbrandinspektor Armin Meyer zollte Dank, Respekt und Anerkennung für…

Atemschutzlehrgang in der Inspektion II erfolgreich beendet

In der Zeit vom 25. April bis 21. Mai 2019 nahmen im Feuerwehrgerätehaus in Waischenfeld 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren Waischenfeld, Mistelgau, Breitenlesau, Hummeltal und Truppach-Mengersdorf am Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger mit Erfolg teil. Die zahlreichen Übungs- und Unterrichtseinheiten inklusive schriftlich Prüfung und Einsatzübung wurden zur Zufriedenheit der beiden Ausbilder KBM Alexander Schuster und…
Menü