Schwerer Verkehrsunfall bei Plech

Schwerer Verkehrsunfall bei Plech

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Plech, Ottenhof-Bernheck und Betzenstein am Morgen des 21. Mai 2014 gerufen. Auf der Staatsstraße 2163 war es bei Plech zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Während in der Alarmierung zunächst von einer eingeklemmten Person die Rede war, hat sich dies beim Eintreffen der ersten Kräfte glücklicherweise nicht bestätigt. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn.

140521_4

140521_7

Text und Fotos:  Marc Leinberger

, , ,

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall bei Seidwitz

Einsätze
Zu einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es am Dienstag, den 15. April 2014 gegen 17:45 Uhr auf der Staatsstraße 2184 zwischen Seidwitz und Neuhof, im Kreuzungsbereich zur Abzweigung Prebitz…

Schwerer Verkehrsunfall bei Döhlau

Einsätze
Erneut ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2181 nahe Döhlau gekommen. Kurz vor 19 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle BT/KU die Einsatzkräfte auf die Staatsstraße zwischen Bayreuth…

Verkehrsunfall bei Eschen

Nachrichten
Rund 30 Feuerwehrleute aus Eschen, Oberwaiz, Donndorf und Eckersdorf waren Donnerstag Nacht (11.12.2014) bei einem Verkehrsunfall auf der B22 an der Kreuzung nahe dem Ortseingang von Eschen und der Abzweigung…