Kinderfeuerwehren Hummeltal und Hinterkleebach gegründet

Mit einem Tag der offenen Tür wurden am Sonntag, den 08. Oktober 2017, die Kinderfeuerwehren Hummeltal und Hinterkleebach feierlich ins Leben gerufen. Zahlreiche Gäste, darunter viele Kinder, waren der Einladung der beiden Wehren gefolgt und konnten sich so nicht nur einen ersten Eindruck von diesem zukunftsgerichteten Vorhaben verschaffen, sondern auch bei verschiedenen kindgerechten Stationen gleich aktiv mitmachen.

Oberstes Ziel der Verantwortlichen Carmen Hagen und Nina Zenken (FF Hummeltal) sowie Stefan Fick und Tino Kropius (FF Hinterkleebach) ist vor allem, den Jüngsten Spass an und mit der Feuerwehr zu vermitteln. Bürgermeister Patrick Meyer zeigte sich, ebenso wie Kreisbrandinspektor Armin Meyer, begeistert von diesem motivierten Engagement. Der Dreiklang, etwas Gutes zu tun, etwas zu tun, das Spaß macht, und etwas zu tun, was Menschen verbindet, sei eine wunderbare Sache, so Bürgermeister Meyer. Kathrin Fiedler, Beauftragte für die Kinderfeuerwehren in der Inspektion II, hatte die Gründungen im Vorfeld tatkräftig begleitet und konnte vielfältige Tips und Hinweise geben.

 

Die aktiven Feuerwehrleute demonstrierten ihr Können unter anderem mit einer technischen-Hilfeleistungs-Vorführung.

 

Wir wünschen beiden Feuerwehren auch an dieser Stelle viel Erfolg und ein allzeit gutes Gelingen!

Text und Fotos: KBM Sven Kaniewski

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü