Kinderolympiade der Inspektion IV im Landkreis Bayreuth

Kinderolympiade der Inspektion IV im Landkreis Bayreuth

Am 21. Mai 2022 startete um 14 Uhr die Kinderolympiade der Inspektion IV im Landkreis Bayreuth. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchenlaibach war anlässlich des 10 jährigen Jubiläums ihrer Kinderfeuerwehr Ausrichter der Aktion. Die Sportarena mit dem großzügigen Außenbereich bot ausreichend Platz für die 6 Stationen und eine Hüpfburg. Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt und Schirmherr Christian Porsch (1. Bgm. von Speichersdorf) begrüßten die ca. 70 Teilnehmer aus den Kinderfeuerwehren Emtmannsberg, Kirchenlaibach, Neunkirchen, Schnabelwaid, Speichersdorf und Weidenberg. Max Götz hielt einen kurzen Rückblick über die Kinderfeuerwehr Kirchenlaibach und Nick Müller erläuterte den Teilnehmern den Ablauf der Olympiade und der zu absolvierenden Stationen. Neben der Ansprechpartnerin der Kinderfeuerwehren der Inspektion IV Christina Jäger waren KBM Jürgen Küffner und KBM a.D. Karl-Heinz-Sehnke sowie einige Gemeinderäte anwesend.

Eine durch die ausrichtende Feuerwehr spontan angemeldete “Mischgruppe” nahm ebenfalls an der Olympiade teil.

Die jungen Brandschützer hatten einen Wassertransport mittels Becher auf einer Schaufel durch einen Parcours durchzuführen. Ein Zielwerfen mit verschiedenen Feuerwehrstiefeln in ein aus einem Schlauchschneckenhaus bestehenden Zielkorridor forderte die Kinderfeuerwehrler. Der Eierlauf mit einem Tennisball auf dem Strahlrohr durch einen Parcours testete die Geschicklichkeit der Kinder. Bei der Station Schubkarrenrennen hatten die Teilnehmer ebenso viel Spaß wie beim Zielspritzen mit Kübelspritze und D-Rohr auf den simulierten Wohnungsbrand. Zum Schluss wurde beim Löschen der Kerzen mittels Wasserspritzpistolen noch das Zielvermögen getestet.

Zwischen den Stationen konnten sich die Jugendlichen am “Heißen Draht” versuchen, bei dem eine Öse am Stab berührungsfrei entlang eines speziell gebogenen Rohres vom Anfang zum Ende geführt werden musste, ohne dieses zu berühren. Auf der bereitgestellten Hüpfburg war neben den Übungsstationen auch den ganzen Nachmittag reger Betrieb.

Die Veranstaltung endete gegen 16:30 Uhr mit der Übergabe der Urkunden, Trinkflaschen und verschiedenen kleinen Geschenken. Herzlicher Dank an die Gastgebende Feuerwehr Kirchenlaibach und ihre Helfer für die Durchführung der Kinderolympiade. Mit Kaffee, Kuchen, Bratwürsten und Pommes war bestens für das leibliche Wohl aller gesorgt. Dank  auch dem Schirmherren der jedem Teilnehmer ein Eis spendierte.

Fotos: Kreisbrandinspektion Bayreuth
Text: KBM Jürgen Küffner

 

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.