Landkreis Bayreuth

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Rückkehr

Am vergangenen Samstagabend (24. Juli 2021) kehrte das Hilfeleistungskontingent nach seinem Einsatz in Rheinland-Pfalz zurück. Alle Teilnehmer kamen zwar noch abgekämpft, aber unverletzt heim. Was bleibt: Die Gewissheit, immerhin einen Teil der Betroffenen in dieser absoluten Notsituation zumindest ein Stück ihres schwierigen Weges zurück in die Normalität begleitet zu haben. Erfahrungen, die weit über das…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Einsätze

Die Einsätze in dem großräumigen Schadensgebiet bildeten natürlich den absoluten Schwerpunkt für unser Hilfeleistungskontingent. Lange haben wir überlegt, wie wir einerseits das Informationsinteresse der Öffentlichkeit sowie ein Berichten über unsere konkrete Tätigkeit und andererseits den Schutz der Interessen der Betroffenen vernünftig und vertretbar in Einklang bringen können. Wir wollen auf dieser Seite deswegen nur einen…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Das Kontingent

Während am 20. Juli 2021 in der Kaserne Mendig die Erkundungs- und Organisationsarbeiten des Vorauskommandos auf Hochtouren liefen, sammelte sich unter der Leitung von stellvertretendem Kontingentführer KBI Stefan Steger das Hauptkontingent auf dem Volksfestplatz in Bayreuth. Wir hatten darüber bereits auf der KFV-Seite berichtet. Auch der sogenannte “KFZ-Marsch im geschlossenen Verband” ist für sich genommen eine…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Das Vorauskommando

Der Einsatz von Hilfeleistungskontingenten stellt besondere Herausforderung an Logistik, Organisation und Führungstaktik. Man stand immerhin vor der anspruchsvollen Aufgabe, einen großen, schlagkräftigen Verband auf fremden Gebiet in hunderten Kilometern Entfernung in einem Katastrophenszenario ungeahnten Ausmaßes einzusetzen. Eine sorgfältige Erkundung war deswegen, ebenso wie eine möglichst umfassende Vorbereitung, unabdingbar.  Unser Vorauskommando, bestehend aus Kreisbrandrat Hermann Schreck,…

Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent Rheinland-Pfalz: Die Vorplanung

Im Regelungsrahmen des Katastrophenschutzes haben Bundesländer die Möglichkeit, sich gegenseitig um Hilfe zu ersuchen, wenn diese im größeren Maßstab benötigt wird. Ein solches Ersuchen des von Unwettern schwer getroffenen Landes Rheinland-Pfalz an das Land Bayern erfolgte am Montag, 19. Juli 2021. Dies führte im weiteren Verlauf dazu, dass drei bayerische Hilfeleistungskontingente aus Aschaffenburg, Miltenberg und…

Unwetterserie setzt sich fort

Nachdem bereits am Samstag, 5. Juni 2021, vor allem der Großraum Bindlach von schlagartig auftretendem Starkregen heimgesucht wurde, setzte sich die Unwettersituation auch an den beiden darauffolgenden Tagen besonders im nördlichen und auch östlichen Teil des Landkreises Bayreuth fort. Am 8. Juni 2021 waren dann erste Entspannungen zu verzeichnen und damit erste richtige Ruhepausen für…

25. Landesverbandsversammlung Bayern in Bindlach

Zur 25. Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern trafen sich am 14. und 15. September 2018 die Vertreter der bayerischen Feuerwehren in Bindlach. Neben den über 300 Delegierten der Kreis-, Stadt- und Bezirksfeuerwehrverbände und den Vertetern der Jugendfeuerwehr wohnten zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, den kommunalen Spitzenverbänden und weiteren Hilfsorganisationen der Großveranstaltung bei. Höhepunkt des Kameradschaftsabends…

Katastrophenschutzvollübung im Landkreis Bayreuth

Einer ebenso anspruchsvollen wie komplexen Katastrophenschutzvollübung im Landkreis Bayreuth stellten sich am Samstag, den 30. September 2017, rund 700 Kräfte aus sämtlichen Hilfs-, Rettungs- und Sicherheitsorganisationen. Das herausfordernde Szenario, das bis zur Alarmierung gegen 14.20 Uhr von den Planern strengstens geheim gehalten wurde, sah vor, dass ein Personenzug auf der Bahnstrecke Nürnberg – Schirnding im…

Eröffnung des 10. Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers im Landkreis Bayreuth in Unterlind

Das 10. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr des Landkreises Bayreuth in Unterlind wurde von Bürgermeister Franz Tauber eröffnet. Er verwies auf die intensive Planung, welche sich über Monate hinzog. Diese wurde mit dem damaligen Kreisjugendfeuerwehrwart – und jetzt Kreisbrandinspektor – Stefan Steger begonnen und vom jetzigen Kreisjugendfeuerwehrwart Kreisbrandmeister Sven Kaniewski seit Jahresbeginn professionell übernommen. Gemeinsam mit der…

Unwetter im Bereich der ILS Bayreuth/Kulmbach am Abend des 2. August 2014

Viele Einsätze aber dennoch relativ glimpflicher Ausgang Das Unwetter über dem ILS Bereich Bayreuth/Kulmbach hat die Einsatzkräfte von Feuerwehren, Technischem Hilfswerk, und den Hilfsorganisationen auf Trab gehalten. Die Einsätze waren meist örtlich begrenzt. Vorsorglich wurden einige Veranstaltungen unterbrochen und die Veranstaltungsplätze zum Teil geräumt. Die Einsätze mussten vor allem von den Feuerwehren in den Gemeindebereichen…
Menü