Inspektion I eröffnet Reigen der Großübungen im Rahmen der Aktionswoche

Inspektion I eröffnet Reigen der Großübungen im Rahmen der Aktionswoche

Nachrichten

Den Reigen der Großübungen im Rahmen der Aktionswoche eröffnete am 15.09.2012 die Inspektion I. Im Bad Bernecker Ortsteil Gesees war man von einem Stallbrand ausgegangen, in dessen Ausdehnung eine Maschinenhalle zu brennen drohte. Die Tierrettung stellte eine weitere fiktive Aufgabe dar.

Eingeteilt in vier Abschnitte, wurde das angenommene Szenario von den Feuerwehren Bad Berneck (6.LZ), Goldkronach-Nemmersdorf (17.LZ), Gefrees (24.LZ), Neudorf, Benk, Escherlich, Lanzendorf (Lkr. KU), Bischofsgrün, Goldmühl, Bärnreuth, Rimlas, Wasserknoden und Nenntmannsreuth abgearbeitet.

Abschnitt 1: Tierrettung aus dem Stallgebäude, zugleich Abschirmung der eigenen Kräfte. Wasserentnahme aus Hydranten in 200 m Entfernung sowie einem Tanklöschfahrzeug (TLF).

Abschnitt 2: Aufbau einer B-Leitung vom 500 m entfernten Löschwasserbehälter. Aufbau von Widerstandslinien zum Stallgebäude sowie Brandbekämpfung der Maschinenhalle.

Abschnitt 3: Versorgung der Drehleiter aus Gefrees mit einer B-Leitung vom 500 m entfernten Löschwasserbehälter. Brandbekämpfung der Maschinenhalle

Abschnitt 4: Aufbau einer Wasserförderung mit einer B-Leitung aus dem 1800 m entfernten Weissen Main und Befüllen des Löschwasserbehälters in Gesees.

Die Aufgabe der Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes ( BRK )bestand darin, verletzte Personen zu übernehmen, erstzuversorgen und zu betreuen.

Die Einsatzleitung bei dieser Übung hatte der zweite Kommandant der Feuerwehr Bad Berneck, Matthias Müller, unterstützt durch den zuständigen Kreisbrandmeister Gerhard Günther. Im Einsatzleitfahrzeug Bad Berneck 11/1 wurde die Einsatzleitung aufgebaut.

Übungsbeobachter in den jeweiligen Abschnitten waren SR Renate Hohlweg, KBM Konrad Bauer, KBM Udo Müller und SR Heiko Schardt. Die Erläuterung der Übung übernahm KBM Jürgen Wunderlich.

Text: Carolin Rausch, Leiterin FB Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Carolin Rausch

Aktionswoche, Bad Berneck, Gesees, Inspektion I, Stallbrand

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall in der Geseeser Hauptstraße

Einsätze
Ein relativ ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 31.07.2011 in Gesees. Aus bisher nicht klaren Gründen kam der Fahrer eines Kia Pregio innerorts von der Fahrbahn ab, prallte damit…

Gefahrgut-Übung in Bad Berneck

Nachrichten
Am Samstag, den 10.10.2015 führten die Löschzüge Bad Berneck und Goldkronach-Nemmersdorf eine gemeinsame Gefahrgut-Übung am Anger in Bad Berneck durch. Ebenfalls beteiligt war das Rote Kreuz Bad Berneck mit drei…