Abnahme Feuerwehrführerschein bei frostigen Temperaturen

Abnahme Feuerwehrführerschein bei frostigen Temperaturen

Am 01.12.2012 konnten drei Kameraden der FF Hainbronn die Prüfung des neuen Feuerwehrführerscheins bis 4,75 Tonnen ablegen. Zur Abnahme angereist waren der Leiter der Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth, KBI Harald Schöberl und Fahrschullehrer Harald Köhler, der gleichzeitig Kommandant einer Landkreis-Feuerwehr ist und ehrenamtlich die Prüfungen der Ausbildungsinspektion abnimmt.

Nach einer theoretischen Prüfung, die wie immer den Fahrzeugcheck und Funktionsprüfung beinhaltete, ging es mit der Praxisprüfung weiter.

Im Stadtgebiet Pegnitz erfolgte teilweise in sehr engen Gassen die Abnahme. Seitliches Einparken in Parkbuchten und das Wenden auf Straßen / Einmündungen waren weitere Prüfungsbestandteile der ca. 60 minütigen Fahrprüfung.

Harald Köhler bestätigte, dass die Ausbildung ordnungsgemäß durch die Kdt. Gerhard Brunner und den stellvertretenden Kommandanten Bernd Schleifer durchgeführt wurde und die Wehr mit dieser Qualität seine Ausbildung fortführen soll.
KBI Harald Schöberl und Harald Köhler beglückwünschten die neuen Fahrer und wünschten weiterhin eine gute und unfallfreie Fahrt.

Im Frühjahr werden weitere Kameraden der FF Hainbronn den neuen Führerschein ablegen. Aufgrund der sehr guten Tagesalarmstärke ist die kleine Wehr ein zuverlässiger und wichtiger Partner im Stadtgebiet Pegnitz.

Text und Fotos: KBI Harald Schöberl

,

Ähnliche Beiträge

Abnahme der Feuerwehrführerscheine 7,5 Tonnen

Nachrichten
Nachdem im letzten Jahr die Freigabe erfolgte, den Feuerwehrführerschein bis 7,5 Tonnen abzulegen, startete die FF Nemmersdorf die Ausbildung für die Feuerwehrkameraden der Stadt Goldkronach. Unzählige Stunden für Theorie und…

Brand einer Werkstatt in Pegnitz

Einsätze
Zu einen erneuten größeren Brand innerhalb einer Woche mussten die Feuerwehren im Landkreis Bayreuth ausrücken. Am Donnerstag, den 4. Dezember 2014, gegen 13:45 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach die…