Zeitgleich zwei Einsätze für die Feuerwehr Pegnitz

Zeitgleich zwei Einsätze für die Feuerwehr Pegnitz

Am Abend des 09. Februar 2014 gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr Pegnitz zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Hans-Böckler Straße alarmiert, um eine kranke Person aus dem 3. Stock über die Drehleiter zur weiteren Versorgung durch den Notarzt und den Rettungsdienst zu Boden zu bringen.

Bereits auf der Anfahrt zu diesem Einsatz kam ein weiteres Ersuchen durch die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach, dass auf der Ostseite der Tank- und Rastanlage Fränkische Schweiz – Pegnitz Helfer der Feuerwehr Pegnitz zur medizinischen Erstversorgung einer Reisenden benötigt werden. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes aus Waischenfeld wurde die Reisende von der Feuerwehr betreut, da die Pegnitzer Retter in der Hans-Böckler Straße gebunden waren.

 

SONY DSC

 

Text: Walter Steger, FF Pegnitz
Fotos: C. Rausch, Archiv

Ähnliche Beiträge

Langwieriger Gefahrgut-Einsatz auf der BAB 9

Einsätze
Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Montag, 31.05.2010 die Feuerwehren aus Ottenhof-Bernheck, Plech und Pegnitz auf die BAB A 9 alarmiert. Ein Kleintransporter war im Baustellenbereich auf einen…

Brandübungscontainer macht Station in Pegnitz

Nachrichten
Vom 21. bis einschließlich 25. März 2017 macht der Brandübungscontainer, welcher vom Freistaat Bayern zusammen mit dem Landesfeuerwehrverband Bayern betrieben wird, Station in Pegnitz. In dieser Zeit werden rund 60…

Lastwagen verunfallt auf der A9 und fängt Feuer

Einsätze
Am frühen Morgen des 13.02.2022 gegen 04:45 Uhr wurden die Feuerwehren Trockau, Creußen und die ständige Wache der Feuerwehr Bayreuth auf die Autobahn A9 zwischen den Anschlussstellen Bayreuth-Süd und Trockau…