2. Schutzmittelausgabe in Pegnitz

Am Samstag, den 23. Mai 2020, übergab der Landkreis Bayreuth die mittlerweile zweite Lieferung an Schutzmitteln für alle Feuerwehren während des nach wie vor laufenden Katastrophenfalls. Zur Abholung am Logistikzentrum in Pegnitz waren aus allen Unterkreisen nacheinander je eine Feuerwehr mit Transportkapazitäten angefahren. Die weitere Verteilung an die einzelnen Standorte organisieren die örtlichen Kreisbrandmeister.  Mehr…

Brandeinsatz in Pegnitzer Autowerkstatt

Mit einem Großaufgebot an Kräften bekämpfte die Feuerwehr am Dienstagmorgen (21. April 2020) einen Brand in einer Pegnitzer Autowerkstatt.  Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge qualmte es bereits massiv aus dem Dachbereich der Werkstatt und offene Flammen traten aus. Das sich schnell entwickelnde Feuer drohte zudem, auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus sowie auf eine Tankstelle überzugreifen.…

Schwerer Verkehrsunfall auf der B2 bei Bronn

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 21. August 2019 auf der B2 bei Bronn Richtung Weidensees. Die hierzu alarmierten Feuerwehren aus Pegnitz, Bronn, Kirchenbirkig und Weidensees befreiten eine verunfallte Person aus ihrem auf der Fahrerseite liegenden PKW. Hierzu wurde das Dach des Wagens mit schwerem Rettungsgerät geöffnet. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls im…

Lehrgang Schneide- und Spreiztechnik

Im Rahmen der landkreisweiten Ausbildung der Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth unter der Leitung von Kreisbrandinspektor Harald Schöberl trainierten 24 Feuerwehrkameraden am Samstag, den 18.05.2019 in Troschenreuth und Pegnitz. Bei dem Lehrgang  wird den Feuerwehrleuten eine praxisgerechte Verwendung der vorhandenen Rettungsgeräte, wie beispielsweise Rettungsschere, -spreizer und -zylinder vermittelt. Teilgenommen haben an dem Lehrgang “Schneide- und Spreiztechniken”…

Brand eines Geschäftshauses in Pegnitz

Am Dienstagmorgen (5. Februar 2019) wurde die Feuerwehr von der Leitstelle Bayreuth/Kulmbach gegen 4:00 Uhr zu einem Dachgeschossbrand in Pegnitz alarmiert. Eine Anwohnerin hatte Flammen im Dachgeschoss eines Geschäftshauses bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Die Polizei konnte alle Bewohner der Wohnungen, die sich im Dachgeschoss befanden, wecken und in Sicherheit bringen. Den ersten Einsatzkräften der Pegnitzer…

Intensiver Gefahrstoff- und Brandeinsatz in Pegnitz

Austretendes Ammoniak im Eisstadion und ein Brand im Saunabereich des Freizeitbades in Pegnitz hielten eine Vielzahl an Einsatzkräften vom 22. bis 23. Oktober 2018 in Atem. Am 22. Oktober 2018 wurde gegen 13.45 Uhr zunächst im Bereich des Eisstadions festgestellt, dass bei einem zur Kühlung genutzten Betriebsaggregat Ammoniak – ein stark stechend riechendes, giftiges Gas…

Erfolgreicher Atemschutzlehrgang IV/2018

Nach bereits drei erfolgreich durchgeführten Lehrgängen in diesem Jahr bestanden am Dienstag, den 11.09.2018, weitere 18 Feuerwehrleute die Abschlussprüfung zum Atemschutzgeräteträger. Mit dem innerhalb von sieben Ausbildungstagen erlernten Wissen und Können verfügen sie jetzt über das grundlegende Rüstzeug für die Abwicklung realer Einsätze unter umluftunabhängigem Atemschutz. Anerkennende Worte sprach Kreisbrandmeister Alexander Schuster, der gemeinsam mit…

Hohe Wald- und Flächenbrandgefahr: Erhöhtes Einsatzaufkommen zu erwarten

Wie hoch die Gefahr von Wald-, Flächen- und Maschinenbränden durch die hohe Trockenheit derzeit ist, zeigt sich am Einsatzgeschehen der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Bayreuth am heutigen Nachmittag. Binnen kürzester Zeit musste die Feuerwehr Pegnitz zum Brand eines Mähdreschers am Buchauer Berg ausrücken. Noch während der Anfahrt zu dieser Einsatzstelle erreichte die Integrierte Leitstelle Bayreuth…

Zweiter Lehrgang zur Ausbildungsreihe Zusammenarbeit ILS und Feuerwehr in Pegnitz

Am Samstag, den 04. August 2018, fand in Pegnitz der zweiten Lehrgang zu der neu geschaffenen Ausbildungsreihe „Zusammenarbeit ILS und Feuerwehr“ statt.  Ziel dieses bislang einzigartigen Pilotprojekts ist es, das gegenseitige Miteinander der Integrierten Leitstelle und der Feuerwehreinsatzleitung vor Ort kontinuierlich zu stärken und weiter zu verbessern.  Leitstellenleiter Markus Ruckdeschel ging in einem theoretischen Teil…

Jugendfeuerwehrtag der Inspektion III in Pegnitz

Der Jugendfeuerwehrtag mit Jugendleistungsmarsch der Inspektion III fand dieses Jahr am 16. Juni in Pegnitz statt. 24 Gruppen aus 16 Feuerwehren mit insgesamt 83 Jugendlichen gingen bei besten Wetter an den Start. Auf dem gut fünf Kilometer langen Kurs ging es quer durch Pegnitz. An 10 Stationen musste der Feuerwehrnachwuchs sein Können unter Beweis stellen.…
Menü