Tödlicher Verkehrsunfall nahe Fichtelberg

Tödlicher Verkehrsunfall nahe Fichtelberg

Einsätze

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Fichtelberg und Neubau in den Abendstunden des 23.07.2015 alarmiert. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, was sich nach Eintreffen der ersten Helfer bestätigte. Eine junge Frau war von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Durch den Aufprall wurde sie schwer in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehren übernahmen gemeinsam mit Notarzt und Rettungsdienst die Rettung der verunglückten Fahrerin. Trotz intensiver Bemühungen konnte das Leben der jungen Frau nicht gerettet werden. Wie die Polizei in den frühen Morgenstunden mitteilte, ist sie ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Text und Fotos: C. Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

Fichtelberg, Neubau, Verkehrsunfall

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall mit LKW auf der Autobahn A9

Einsätze
Zu einem LKW-Unfall wurden am 07.07.2015 kurz vor 16 Uhr die Feuerwehren aus Ottenhof-Bernheck, Pegnitz und Plech auf die Autobahn A9 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Plech und Weidensees war ein…

PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf BAB9

Einsätze
Am Abend des 2. Weihnachtsfeiertags (26.12.2014) wurden die Feuerwehren Gefrees und Marktschorgast um 19.08 Uhr zu einem PKW-Brand nach Verkehrsunfall auf die Autobahn A 9 zwischen den Anschlussstellen Gefrees und…

Verkehrsunfall bei Pegnitz

Einsätze
Mit dem Alarmstichwort “Verkehrsunfall – Person eingeklemmt” wurden am Nachmittag des 12. Juni 2017 die Feuerwehren Hainbronn und Pegnitz auf die B 2 Richtung Bayreuth alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte…