Schwerer Verkehrsunfall in Bad Berneck

Zu einem tragischen Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Berneck, Wasserknoden und Himmelkron-Lanzendorf am Mittag des 28.02.2019 alarmiert. In der Hofer Straße war die Fahrerin eines PKW über die Gegenfahrbahn zunächst gegen einen von mehreren Glascontainern und anschließend gegen einen Baum geprallt. Zwei Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt beim Befüllen des Containers befanden, wurden von dem PKW erfasst und schwer verletzt. Die ersteintreffenden Helfer der Feuerwehr Bad Berneck leisteten sowohl bei den Fußgängern wie auch der PKW-Fahrerin Erste Hilfe bis zum Eintreffen von Rettungsdienst mit Notarzt. Zudem übernahm die Feuerwehr die Verkehrsabsicherung und -umleitung und reinigte nach den Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache die Einsatzstelle. Die Einsatzleitung wurde unterstützt von Kreisbrandmeister Christian Heidenreich und Kreisbrandrat Hermann Schreck.

Text und Fotos: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

,

Ähnliche Beiträge

Menü