In eigener Sache – auch das Team “ÖA” braucht Nachwuchs

Nachrichten

Zwei Großübungen in der Inspektion I durften wir heute begleiten. Viele Gespräche, viele Eindrücke und motivierte Ehrenamtliche haben den Tag gestaltet. In Bindlach erfuhr der Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit wieder Unterstützung durch einige junge Feuerwehrler, die sich auch für dieses Thema interessieren. Wir meinen, dass dies einen eigenen Bericht wert ist. Und so möchten wir das Ergebnis ihrer Arbeit zeigen. Guter Blick fürs Motiv, große Begeisterung und Leidenschaft fürs Ehrenamt – macht weiter so Jungs, dann muss uns um die Zukunft nicht bange sein. Ein herzliches Dankeschön geht an die Feuerwehr Laineck, die sich spontan dem Foto-shooting gestellt hat!

Fotos: künftiger Fachbereich ÖA – Jugend FF Bindlach 😉

, , ,

Ähnliche Beiträge

Menü