Hilfeleistungskontingent zurückgekehrt

Hilfeleistungskontingent zurückgekehrt

Das Wichtigste zuallererst: alle Kameradinnen und Kameraden des Hilfeleistungskontingents von Stadt und Landkreis Bayreuth sind am heutigen Samstagabend (24. Juli 2021) gesund und sicher an ihre Standorte zurückgekehrt. Hinter allen Beteiligten liegen intensive, körperlich wie geistig anstrengende, aber auch emotionale Tage. Alle haben ihr Bestes und Möglichstes gegeben, um vielen in Not geratenen Menschen in diesen schweren Stunden beizustehen und zu helfen, wo es nur geht. Für den Moment wünschen wir allen vom Hochwasser Betroffenen die nötige Kraft, um diese schier unglaubliche Situation durchzustehen. Unseren Kameradinnen und Kameraden wünschen wir ein gutes und entspanntes Ausruhen.

Natürlich wissen wir, dass viele unserer Leserinnen und Leser gerne weitere Einzelheiten lesen und sehen möchten. Dem kommen wir in den nächsten Tagen gerne nach und werden zu dem Kontingenteinsatz eine Reihe von Berichten veröffentlichen.

Text: KBM Kaniewski
Foto: KBI Schöberl

, , ,

Ähnliche Beiträge

Unwettereinsätze in Lessau und Weidenberg

Einsätze
Am Samstag Nachmittag öffnete Petrus seine Schleusen über dem Gemeindegebiet Weidenberg. Was sich zuerst wie ein lapidarer Einsatz anhörte, denn die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach alarmierte die Feuerwehr Weidenberg zu mehreren…
Weiterlesen
Menü