Abschlussveranstaltung Truppmann und Truppführer in Weidenberg

Abschlussveranstaltung Truppmann und Truppführer in Weidenberg

Am 01.04.09 trafen sich Feuerwehrdienstleistende aus den Inspektionen IV und I zum Abschlussabend der Truppmann- und Truppführerausbildung in Weidenberg. Insgesamt 41 Dienstbücher mit Eintrag zum Truppmann (Inspektion IV) und 34 Dienstbücher mit Eintrag zum Truppführer (Inspektion I + IV) konnten von den Schiedsrichtern der Inspektion IV an die Feuerwehrfrauen und -männer ausgehändigt werden. Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann dankte den Feuerwehrdienstleistenden für die Teilnahme an der insgesamt 70 bzw. 35 Stunden dauernden Truppmann- bzw. Truppführerausbildung und appellierte an alle, mit der Ausbildung nicht nachzulassen. Für den Landkreis steht ein umfangreicher Ausbildungskatalog zur Verfügung und die Truppführer haben den Grundstein für eine Fortbildung an einer der Feuerwehrschulen gelegt. Der Dank von Andreas Heizmann ging weiterhin an alle Ausbilderinnen und Ausbilder, die am erfolgreichen und reibungslosen Ablauf beteiligt waren.

Text: Kerstin Schmidt Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Kerstin Schmidt und Gerhard Eichmüller Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, ,

Ähnliche Beiträge

Kellerbrand in Untersteinach

Einsätze
Zu einem Kellerbrand wurden die Feuerwehren aus Untersteinach, Görschnitz, Döhlau, Weidenberg, Nemmersdorf und Goldkronach nach Untersteinach von der Leitstelle am Abend des 11. Oktober 2017 alarmiert. Als die ersten Feuerwehrkräfte…