Feuer im Wald bei Eichig

Zu einer Erkundung mit gemeldetem Rauch und Feuerschein im Freien wurde die Feuerwehr Kirchahorn in dieser Woche alarmiert. Kurz nach dem Ortsausgang von Eichig in Richtung Hannberg standen rund 400 Quadratmeter Waldfläche in Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde mittels Schnellangriff, 2 C-Rohren und zwei Atemschutztrupps durchgeführt und die notwendige Löschwasserversorgung über einen Unterflurhydrant in Eichig sichergestellt. Die Einsatzdauer für die 16 Kirchahorner Feuerwehrleute mit Kommandant Frank Wickles an der Spitze lag inklusive einer Brandnachschau bei etwa 2 Stunden.

Text und Fotos: Feuerwehr Kirchahorn

, ,

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall am Volsbacher Berg

Einsätze
Die Feuerwehren Volsbach/Eichig und Kirchahorn wurden am Freitag, den 30.10.2015, kurz nach 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstraße 2185 alarmiert. Aus bislang unklaren Gründen war der Fahrer eines Kleinwagens…
Weiterlesen

Waldbrand bei Theta

Einsätze
Gerade noch rechtzeitig Schlimmeres verhindern konnte die Feuerwehr bei einem Waldbrand nahe Theta. Am Abend des 09.07.2019 gegen 21 Uhr war einem aufmerksamen Beobachter eine Rauchwolke nördlich von Bayreuth im…
Weiterlesen