Feuer im Wald bei Eichig

Einsätze

Zu einer Erkundung mit gemeldetem Rauch und Feuerschein im Freien wurde die Feuerwehr Kirchahorn in dieser Woche alarmiert. Kurz nach dem Ortsausgang von Eichig in Richtung Hannberg standen rund 400 Quadratmeter Waldfläche in Vollbrand. Die Brandbekämpfung wurde mittels Schnellangriff, 2 C-Rohren und zwei Atemschutztrupps durchgeführt und die notwendige Löschwasserversorgung über einen Unterflurhydrant in Eichig sichergestellt. Die Einsatzdauer für die 16 Kirchahorner Feuerwehrleute mit Kommandant Frank Wickles an der Spitze lag inklusive einer Brandnachschau bei etwa 2 Stunden.

Text und Fotos: Feuerwehr Kirchahorn

Eichig, Kirchahorn, Waldbrand

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall am Volsbacher Berg

Einsätze
Die Feuerwehren Volsbach/Eichig und Kirchahorn wurden am Freitag, den 30.10.2015, kurz nach 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Staatsstraße 2185 alarmiert. Aus bislang unklaren Gründen war der Fahrer eines Kleinwagens…
Der Brand konnte auf die überdachte Terrasse begrenzt werden

Wohnhausbrand in Nankendorf

Einsätze
Kurz vor 7 Uhr alarmierte am Mittwoch, den 29. Januar 2014, die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach die Feuerwehren aus Nankendorf, Waischenfeld, Löhlitz, Kirchahorn und Breitenlesau zu einem Wohnhausbrand in Nankendorf mit…

LKW-Brand bei Kirchahorn

Einsätze
Ein mit musikalischem Equipment beladener Lastkraftwagen brannte am Sonntagvormittag (12.02.2012) auf der Staatsstraße zwischen Kirchahorn und Weiher. Bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Kirchahorn, Körzendorf und Waischenfeld stand das Führerhaus…