Christanz räumt ab beim Jugendfeuerwehrtag der Inspektion III

Christanz räumt ab beim Jugendfeuerwehrtag der Inspektion III

118 Teilnehmer, davon 32 Mädchen sowie eine Gruppe vom THW-Ortsverband Pegnitz nahmen am vergangenen Samstag beim Jugendleistungsmarsch der Inspektion III teil, um sich bei verschiedenen Prüfungen gegeneinander zu messen.

  •  Start-/ Zielkontrolle
  • Zuordnung von Ausrüstungsgegenständen
  • Ausrollen eines doppelt gerollten C-Schlauches
  • Anlegen eines Mastwurfes
  • Knotengestell
  • Zielwurf mit mit der Feuerwehrleine
  • Testfragen beantworten
  • Saugleitung kuppeln
  • Anlegen eines Brustbund
  • Überraschungsaufgabe

Der Weg führte die Teilnehmer in und um Pottenstein. Neben den Prüfungen an den Stationen war hierbei gute Kondition gefragt. Etwa 150 Metern Höhenunterschied galt es zu bewältigen.  Viele Touristen blieben oftmals an den Stationen stehen und verfolgten mit großem Interesse die Übungen. Trotz des anspruchsvollen Rundkurses erreichten alle Gruppen bei bester Gesundheit und Laune am Nachmittag wieder das Feuerwehrhaus in Pottenstein.

Im voll besetzten Feuerwehrhaus verfolgten anschließend mit Spannung alle teilnehmenden Gruppen, Schiedrichter und Gäste die Siegerehrung.

Die ersten drei Plätze belegten:

  1. Christanz I
  2. Trockau / Bodendorf 2
  3. Christanz II

Die Siegerehrung wurde durch KBR Hermann Schreck, Bürgermeister Stefan Frühbeißer, KBI Adolf Mendel und Bezirksjugendfeuerwehrwart KBM Stefan Steger vorgenommen.

k-IMG_8613

Ein großer Dank gebührt der Feuerwehr Pottenstein für die Ausrichtung, Organisation sowie die Versorgung der teilnehmenden Jugendlichen und ihren Betreuern mit Getränken und Speisen auf den Stationen sowie im Feuerwehrhaus.

Ein herzliches Dankeschön sei ebenfalls gerichtet an die vielen Schiedsrichter, freiwilligen Helfer, das BRK sowie zahlreichen einheimischen Sponsoren für ihre Unterstützung.

 

Text und Fotos: Jeannette Köber, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit 

, ,

Ähnliche Beiträge

Kleinbus landet im Bach

Einsätze
Am Montagmorgen (14.01.2013) wurde die Feuerwehr Tüchersfeld gegen 7 Uhr zur Erkundung eines Unfalles auf der B 470 Richtung Behringersmühle alarmiert. Die Einsatzkräfte unter der Leitung des Kreisbrandmeisters Siegfried Stiefler…
Weiterlesen