Fulminanter Kreisfeuerwehrtag 2015 in Plech

Fulminanter Kreisfeuerwehrtag 2015 in Plech

Nachrichten

Einen fulminanten Kreisfeuerwehrtag 2015 durften alle Gäste der Freiwilligen Feuerwehr Plech erleben. Bestens organisierte Gastgeber, die am Festwochenende auf ihr 150jähriges Bestehen zurück blickten und dies zum Anlass nahmen, die Traditionsveranstaltung auszurichten, konnten sich über 3000 Besucher zum Festumzug freuen, an dem sich 147 Vereine beteiligten.

Der Wehmut, dass es vorerst wohl der letzte Kreisfeuerwehrtag diesen Umfangs sein wird, wie Kreisbrandrat Hermann Schreck am Vormittag bei der Kommandantendienstversammlung verkündete – es fehle derzeit an Ausrichtern für die kommenden Jahre – stand aufgrund der gelungenen Durchführung in der Marktgemeinde Plech Freude und Hoffnung gegenüber, dass an dieser Tradition und Demonstration der größten ehrenamtlichen Hilfsorganisation festgehalten werden müsste. Und so wundert es kaum, dass nicht nur Landrat Hermann Hübner noch größere Unterstützung für künftige Ausrichter zusagte, sondern auch MdB Hartmut Koschyk spontan 50 Mitwirkende des nächsten Ausrichters zu einem dreitägigen Berlin-Aufenthalt einlud.

Die Stimmung war fantastisch in Plech, der Kreisfeuerwehrverband Bayreuth e. V. und die Feuerwehrführung des Landkreises bedanken sich aufs Herzlichste bei den Kameraden der Feuerwehr Plech, die mit so viel Herzblut den Kreisfeuerwehrtag 2015 ausgerichtet haben. Unsere Bildergalerie soll alle Leser ein Stück teilhaben lassen an diesem besonderen Ereignis.

 

Weitere Fotos und Bericht über die Dienstversammlung folgen!

Text und Fotos: Carolin Rausch und Jeannette Köber, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

Kreisfeuerwehrtag, Plech

Ähnliche Beiträge

Waldbrand zwischen Stierberg und Münchs

Einsätze
Am Donnerstag, den 10.09.2015 gegen 17:30 Uhr, wurden die Feuerwehren rund um Stierberg / Münchs (Gemeinde Betzenstein) zu einem Waldbrand alarmiert. In der Nähe eines Aussichtpunktes, der mitten im Wald auf…