Verleihung der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken an drei verdiente Feuerwehrleute

Verleihung der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken an drei verdiente Feuerwehrleute

Den würdigen Rahmen des Kreisjugendfeuerwehrtages nutzten Kreis- und Bezirksjugendwart Stefan Steger und stellvertretender Kreisbrandrat, KBI Adolf Mendel, drei verdienten Feuerwehrleuten eine hohe Auszeichnung zuteil werden zu lassen. Die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken erhielten die Schiedsrichter Gerhard Förster aus Hummeltal und Alfred Hahn aus Gesees. Kreisbrandmeister Reinhard Pichl aus Mistelgau erhielt ebenfalls diese hohe Ehrung. Alle drei Kameraden setzten sich in der Vergangenheit intensiv für die Jugendarbeit in ihren Feuerwehren, aber auch darüber hinaus im Landkreis stetig ein. Auch Landrat Hermann Hübner gratulierte.

Text und Fotos: Matthias Alberth, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

,

Ähnliche Beiträge

Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken verliehen

Jugend
Den würdigen Rahmen des Jugend- und Kinderfeuerwehrtages in Nemmersdorf nutzte am 10. Mai 2014 der Bezirks- und Kreisjugendfeuerwehrwart Stefan Steger, zwei verdienten Feuerwehrleuten die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken zu verleihen.…