Jugendfeuerwehrtag der Inspektion III in Körzendorf ein voller Erfolg

Jugendfeuerwehrtag der Inspektion III in Körzendorf ein voller Erfolg

23 Gruppen, aus 17 Feuerwehren vom Inspektionsbereich III sowie eine Gruppe vom THW-Ortsverband Pegnitz nahmen bei bestem Wetter am 21. Mai 2016 am Jugendleistungsmarsch teil, um sich auf einem fast fünf Kilometer langen Kurs rund um Körzendorf bei verschiedenen Prüfungen aneinander zu messen.

Voller Motivation gaben die Jugendlichen an den Wettkampfstationen sowohl bei Team-, wie auch Einzelprüfungen ihr Bestes und stellten das erlernte Wissen und Können bestens unter Beweis:

  • Start-/ Zielkontrolle
  • Brustbund
  • Zielwurf mit Leinenbeutel
  • Ausrollen eines C-Schlauches
  • Testfragen
  • Mastwurf am Saugkorb
  • Anlegen von Knoten an einem Knotengestell
  • Ausrüstungsgegenstände zuordnen
  • Saugleitung kuppeln
  • Überraschungsübung

Nach dem Jugendleistungsmarsch konnten die teilnehmenden Jugendgruppen ihr fußballerisches Talent beim Torwandschießen unter Beweis stellen.

Die Siegerehrung wurde durch den zweiten Bürgermeister Günter Kaiser, KBI Harald Schöberl, Bezirksjugendfeuerwehrwart KBM Stefan Steger, KBM Andreas Mahlert sowie KBM Waldemar Adelhardt vorgenommen.

Die drei ersten Plätze des Jugendleistungsmarsches belegten:

Christanz II

Christanz I

Körzendorf I

k-IMG_9172

Ein großer Dank gilt der Feuerwehr Körzendorf für die Ausrichtung, Organisation sowie die Versorgung der teilnehmenden Jugendlichen und ihren Betreuern mit Getränken und Speisen auf den Stationen sowie im Feuerwehrhaus. Ein herzliches Dankeschön sei ebenfalls gerichtet an die vielen Schiedsrichter und freiwilligen Helfer für ihre Unterstützung.

Text und Fotos: Jeannette Köber, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

 

, ,

Ähnliche Beiträge

Atemschutzlehrgang in der Inspektion III

Nachrichten
Vom 23.4. bis 17.5.2016 absolvierten insgesamt 17 Teilnehmer aus Bindlach, Goldkronach, Pegnitz, Plech, Weidenberg, Troschenreuth und der Werkfeuerwehr KSB Pegnitz, den zweiten Atemschutzlehrgang des Landkreises Bayreuth. An sieben Terminen wurde…
Weiterlesen