PKW-Brand bei Gefrees

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt Gefrees am 19.08.2016 um 15.15 Uhr auf die Staatsstraße St 2180 gerufen.

Kurz vor dem Ortseingang Gefrees geriet aus noch ungeklärter Ursache ein PKW in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte bereits der komplette Motorraum und auch das Innere des Fahrzeugs.

Der Brand war nach wenigen Minuten unter Kontrolle. Ein Trupp unter Atemschutz mit Schnellangriff konnte den Brand unter Einsatz von Löschwasser mit Netzmittel schnell löschen. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.

Wenige Stunden später wurde die Feuerwehr Gefrees erneut zum Einsatz gerufen. Diesmal zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesautobahn BAB A 9. Glücklicherweise war bei Eintreffen der Einsatzkräfte keine Person eingeklemmt. Die Einsatzserie endete damit an diesem Tag.

Text und Fotos: Andreas Kretzer, FF Gefrees

 

,

Ähnliche Beiträge

Unfall bei Schneeglätte Glasermühle

Einsätze
Zu einem Verkehrsunfall im Bischofsgrüner Ortsteil Glasermühle wurden die Freiwilligen Feuerwehren am Morgen des 27.02.2020 gerufen. Nachdem es innerhalb kürzester Zeit relativ starken Schneefall gegeben hatte, verwandelte sich die steile…
Weiterlesen

Brennender PKW bei Donndorf

Einsätze
Zu einem PKW-Brand auf der B 22 bei Donndorf wurden am 06.03.2013 gegen 08:50 Uhr die Feuerwehren Donndorf und Eckersdorf alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der PKW im Bereich…
Weiterlesen