Unfall bei Schneeglätte Glasermühle

Unfall bei Schneeglätte Glasermühle

Zu einem Verkehrsunfall im Bischofsgrüner Ortsteil Glasermühle wurden die Freiwilligen Feuerwehren am Morgen des 27.02.2020 gerufen. Nachdem es innerhalb kürzester Zeit relativ starken Schneefall gegeben hatte, verwandelte sich die steile Straße in eine spiegelglatte Fahrbahn. Um 08.42 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach dorthin zu einem schweren Unfall unter Beteiligung von LKW´s und einem PKW. Während man bei der Alarmierung noch von eingeklemmten Personen ausging, bestätigte sich dies bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte von Bergwacht Bischofsgrün, den Freiwilligen Feuerwehren Bischofsgrün, Birnstengel und Gefrees glücklicherweise nicht. Weiteren alarmierten Kräften von Feuerwehr und Rettungsdienst konnte somit “Alarm Stopp” gegeben werden.

Die rund 25 eingesetzten Kräfte sicherten die Einsatzstelle, leiteten den Verkehr um und halfen dabei, die verunfallten Fahrzeuge sicher von der Straße zu leiten.

Die Einsatzleitung Feuerwehr hatte Bischofsgrüns Kommandant Christian Rieß inne.

Text und Fotos: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , ,

Ähnliche Beiträge

Brand einer Scheune nahe Gefrees

Einsätze
Am Morgen des 18.07.2017 um 05.40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren rund um Lützenzreuth zum Brand einer Scheune alarmiert. Trotz des schnellen Eingreifens der ersten Kräfte konnte die Scheune und…
Weiterlesen