Verkehrsunfall bei Speichersdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 30. August 2017 gegen 14 Uhr auf der B 22 bei Speichersdorf. Die Leitstelle Bayreuth/Kulmbach alarmierte die Feuerwehren aus Speichersdorf und Kirchenlaibach kurz nach 14 Uhr mit dem Alarmstichwort: Verkehrsunfall auf der B 22 zwischen den beiden Anschlussstellen Speichersdorf – Personen eingeklemmt, Fahrzeug beginnt zu brennen.

Die anrückenden Einsatzkräfte fanden ein Trümmerfeld vor. Ein BMW und ein Ford stießen im Begegnungsverkehr zusammen. Der BMW überschlug sich und schilderte einige Meter über die Fahrbahn bis er zum Stehen kam. Der Ford schleuderte in den Graben und kam an der Böschung zum Stehen. Die beiden Insassen des Fords konnten sich selbst aus dem PKW befreien. Bei dem Ford kam es durch dem Aufprall zu einer Rauchentwicklung, die sich aber nicht als Fahrzeugbrand bestätigte. Die Fahrerin des BMWs konnte von der Feuerwehr ohne Einsatz des Rettungssatzes aus dem Auto gerettet werden.  Sie wurde dem Rettungsteam des BRKs, bestehend aus Rettungssanitätern und Notarzt, übergeben. Die beiden anderen Unfallbeteiligten wurden ebenfalls vom BRK versorgt. Alle Verunfallten wurden nach der Erstversorgung mit leichten bis schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Neben der Bergung der Unfallopfern wurde der Verkehr durch die Feuerwehr umgeleitet, da die Bundesstraße für Dauer des Einsatzes total gesperrt werden musste.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Der Einsatzleiter Roland Steininger – Kommandant der Feuerwehr Speichersdorf – wurde durch Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt und Kreisbrandmeister Kristijan Pauthner unterstützt.

Fotos und Text:

Gerhard Eichmüller Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Schwerer Verkehrsunfall am Matzenberg

Einsätze
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Abend des 05. Juli 2018 auf der B22 zwischen Eckersdorf und Bayreuth. Aus bislang unklaren Gründen war im Kurvenbereich des dortigen Matzenbergs ein Fahrzeugführer…
Weiterlesen
Menü