Bischofsgrün – erste Kinderfeuerwehr Bayerns feiert 30jähriges Bestehen

Bischofsgrün – erste Kinderfeuerwehr Bayerns feiert 30jähriges Bestehen

Im Rahmen ihres traditionellen Maifestes hat die Freiwillige Feuerwehr das 30jährige Gründungsjubiläum ihrer Kinderfeuerwehr gefeiert. Die Gründer gelten somit als Pioniere im Bereich der Nachwuchsförderung. Was damals kaum denkbar und schon gar nicht üblich war, ist heute in vielen Wehren zum festen Bestandteil geworden. So haben sich an einem vom Wettergott gesegneten Mai-Samstag 104 Kinder aus zehn Gruppen der Inspektion I am Feuerwehrhaus eingefunden. Unter Begleitung ihrer Betreuer wurde an fünf Stationen im Kurpark eine Olympiade veranstaltet. Voller Begeisterung nahmen die Kinder an dem spielerischen Rundkurs teil. Mit viel Geschick, Geduld und Freude meisterten die Kleinen die ihnen gestellten Aufgaben, die vor allem spielerisch an die Aufgaben bei der Feuerwehr heranführen. Kinderfeuerwehrbeauftragte und Organisatorin Melanie Walter freute sich über den guten Zuspruch und den großen Spaß, den Alle bei der Veranstaltung hatten. Am Ende jubelten die Kinder und freuten sich über ihre Pokale, von denen jede Gruppe einen erhielt.

Text und Fotos: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, ,

Ähnliche Beiträge

24. Jahresbericht veröffentlicht

Nachrichten
Anlässlich der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth e. V. konnte Fachbereichsleiterin Carolin Rausch den Jahresbericht der Feuerwehren des Landkreises Bayreuth vorstellen. Die Broschüre, in der über die Arbeit der Freiwilligen Wehren…
Weiterlesen