2. Kinderfeuerwehr-Olympiade der Inspektion III

2. Kinderfeuerwehr-Olympiade der Inspektion III

Die zweite Kinderfeuerwehrolympiade der Inspektion III fand dieses Jahr am 23.Juni in Ottenhof statt. Insgesamt waren 78 Kinder in 19 Gruppen an den Start gegangen. Sieben Stationen galt es, für die Nachwuchsfloriansjünger auf einem rund drei Kilometer langen Rundkurs quer durch Ottenhof zu bewältigen.
Diese Stationen waren:
– Wissenstest
– Überraschungsübung
– Staffellauf
– Wassertransport
– Geschicklichkeitsübung
– Schlauch ausrollen
– Knoten

Während der Veranstaltung war ein Verpflegungsmobil auf der Strecke unterwegs, um die Kids und Betreuer mit Getränken und Snacks zu versorgen.
Mit vor Ort war neben Kreisbrandinspektor Stefan Steger, Kreisjugendwart Marco Meyer, Kreisbrandmeister Werner Otto, Bürgermeister Karlheinz Escher auch einige Gemeinderäte des Marktes Plech, um den bestens vorbereiteten Wettbewerb zu verfolgen.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die ausrichtende Wehr Ottenhof-Bernheck für die sehr gelungene Veranstaltung, welche den Kindern eine Menge Spaß gemacht hat.

 

Die ersten drei Plätze gingen an die Feuerwehren Tüchersfeld 1, Ottenhof-Bernheck 2, gefolgt von Kirchenbirkig 1.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde durch Kerstin Auernheimer, welche Betreuerin der Kinderfeuerwehren der Inspektion III ist, die neue Handreichung für Kinderfeuerwehren des Landesfeuerwehrverbandes Bayern an die einzelnen Leiter der Kinderfeuerwehren übergeben. Darin sind unter anderem die rechtlichen sowie pädagogischen Grundlagen, Ideen für Gruppenstunden und Wettbewerbe enthalten.

 

Text und Fotos: Marc Leinberger, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

 

, , ,

Ähnliche Beiträge

LKW-Brand auf der BAB9

Einsätze
Ein brennender Sattelzug war ab Montagnachmittag, 28.09.2015, die Ursache für einen kilometerlangen Stau auf der Autobahn A9 in südlicher Richtung. Noch bis in die späten Abendstunden war aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten…