Schwerer Verkehrsunfall auf der B2 bei Bronn

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Nachmittag des 21. August 2019 auf der B2 bei Bronn Richtung Weidensees. Die hierzu alarmierten Feuerwehren aus Pegnitz, Bronn, Kirchenbirkig und Weidensees befreiten eine verunfallte Person aus ihrem auf der Fahrerseite liegenden PKW. Hierzu wurde das Dach des Wagens mit schwerem Rettungsgerät geöffnet. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls im Einsatz. Für die Dauer der über einstündigen Maßnahmen wurde der Verkehr örtlich umgeleitet. 

Text und Foto: KBI Harald Schöberl

, , ,

Ähnliche Beiträge

Menü