Erfolgreiche Tierrettung bei Grünstein

Erfolgreiche Tierrettung bei Grünstein

Ein glückliches Ende nahm ein Tierrettungseinsatz am Abend des 14. Dezember 2021 bei Grünstein. Ein Schäferhundmischling hatte sich beim Schwimmen in einem Weiher an einem Ast verhakt und saß auf einer kleinen Insel in dem tiefen Gewässer fest. Rund 20 Feuerwehrleute aus Grünstein und Gefrees konnten mithilfe eines Schlauchboots das Tier zügig aus seiner hilflosen Situation befreien. Der Schäferhundmischling blieb unverletzt.

Text: KBM Kaniewski
Fotos: KBM Heidenreich

,

Ähnliche Beiträge

Großtierrettung in Seidwitz

Einsätze
  Am Donnerstag, den 14. April 2016, büchste ein Jungrind auf einen landwirtschaftlichen Betrieb in Seidwitz aus. Seinen Ausflug beendete das Jungtier in einer Güllegrube. Die Besitzer des Anwesens versuchten…

Verunglücktes Pferd in Eschen gerettet

Einsätze
Herausfordernd gestaltete sich die Rettung eines in einer Mistgrube eingesunkenen Pferdes am Abend des 24. November 2014. Mit vereinten Kräften der Feuerwehrleute aus Eschen, mehrerer Anwohner und eines Tierarztes sowie…

Ungewöhnliche Tierrettung

Einsätze
Zur Rettung einer Katze wurde die Feuerwehr Schreez am Samstag, 10 April 2018, in den Nachmittagsstunden alarmiert. Eine Katze war bei ihrem Rundgang auf einer Baustelle in ein Abwasserrohr gefallen.…