21 frisch gebackene Maschinisten für die Wehren des Landkreis Bayreuth

21 frisch gebackene Maschinisten für die Wehren des Landkreis Bayreuth

Am Mittwoch, den 25.05.2022 fand unter der Leitung des Fachausbilders KBM Michael Güllner, die Abschlussprüfung für 21 neue Maschinisten in Weidensees statt. Die Teilnehmer kamen aus den Wehren Kirchenbirkig, Eckersdorf, Weidenberg, Kirchenlaibach, Großweiglareuth, Hauendorf, Leupoldstein, Eichenstruth, Weidenhüll, Weidensees, Hüll, Busbach, Stechendorf, Sachsendorf, Oberwaiz, Mistelgau, Gefrees, Bad Berneck, Unterwaiz, Heinersreuth und Warmensteinach. Allesamt bestanden ihre Prüfung mit bravour. Die frisch ausgebildeten Maschinisten haben damit eine der wichtigsten und zentralsten Aufgaben im Dienst der Feuerwehr, sei es bei Übungen oder Einsätzen. Sie sind ab sofort dazu befähigt, Löschfahrzeuge, deren Feuerlöschkreiselpumpen, Tragkraftspritzen und sonstige besondere Gerätschaften zu bedienen und zu pflegen. Auch haben sie sich bei dem absolvierten Lehrgang die Grundsätze der Löschwasserentnahme und Löschwasserförderung in Theorie und Praxis verinnerlichen können. Die Grußworte im Namen der Kreisbrandinspektion überbrachte Kreisbrandinspektor Harald Schöberl. Er bedankte sich bei den Teilnehmern für die Bereitschaft ihre Freizeit für diesen Lehrgang investiert zu haben und auch, ihr in diesem Lehrgang erlerntes Wissen in ihren Feuerwehren in der Praxis anzuwenden und umzusetzen. Ein besonderer Dank gilt den unterstützenden Feuerwehren Pegnitz, Betzenstein, Großweiglareuth, Oberwaiz und KBM Johannes Sperber. Durch sie war der reibungslose Ablauf des Lehrgangs garantiert.

Foto/Text: KBM Stephanie Bleuse

Ähnliche Beiträge

21 neue Maschinisten ausgebildet

Nachrichten
In den letzten vier Wochen absolvierten insgesamt 21 Feuerwehrleute aus Plankenfels, Neuhaus, Frankenhaag, Waischenfeld, Willenreuth, Körzendorf, Kühlenfels, Weidensees, Engelmannsreuth, Speichersdorf, Windischenlaibach, Nairitz-Kodlitz, Emtmannsberg, Bad Berneck, Witzleshofen, Mehlmeisel, Altenplos und Dressendorf…
Weiterlesen
Menü