Zwischen- und Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung der Inspektion II

Zwischen- und Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung der Inspektion II

Zur Abnahme der Zwischen- und Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung in der Inspektion II waren am Samstag, 11. Mai 2024, 21 Teilnehmer nach Eckersdorf gekommen. Bei der Zwischenprüfung zum Basismodul nahmen 20 Feuerwehrfrauen und -männer sowie bei der Abschlussprüfung zur Truppführerqualifikation ein Feuerwehrmann teil.
Diese stammen aus den Wehren:
Eckersdorf, Eschen, Gesees, Gösseldorf-Saugendorf, Hubenberg-Heroldsberg, Krögelstein, Leups, Neuhaus, Neustädtlein, Obernsees, Pilgerndorf-Schönfeld, Seelig, Seitenbach, Stechendorf.

Neben einer schriftlichen Prüfung mussten sich die Teilnehmer auch bei praktischen Übungen beweisen.

Zur Zwischenprüfung (Abschluss des Basismoduls) gab es vier Einzelaufgaben zu absolvieren. Hierunter waren eine Übung aus dem Bereich Funk, die Handhabung von Strahlrohren, das Erklären eines Feuerlöschers aber auch das Anlegen eines Brustbundes.
In den Einzelaufgaben zeigten die Teilnehmer /-innen ihr handwerkliches Können bei den Grundtätigkeiten.

Die Abschlussprüfung (Truppführerqualifikation) bestand aus zwei praktischen Aufgaben in einer Kombinationsübung. Das in Stellung bringen einer Steckleiter mit aufziehen eines Strahlrohres über die selbige war der erste Teil. Der Zweite die Durchführung eines Löschangriffs, beginnend von der simulierten Wasserentnahme aus einem Gewässer bis hin zur Vornahme eines Strahlrohres.

Kreisbrandinspektor Sven Kaniewski gratulierte anschließend im Namen der Kreisbrandinspektion allen Teilnehmern zu ihren bestandenen Prüfungen.
Herzlicher Dank gilt allen Ausbildern, Prüfern und Unterstützern aus dem gesamten Inspektionsbereich, die zum erfolgreichen Gelingen dieser wichtigen überörtlichen Ausbildung beigetragen haben!

 

 

 

Impressionen aus der Ausbildung:








 

Fotos / Text: KBM Matthias Alberth / KBI Sven Kaniewski

Inspektion II, Modulare, Modulare Truppausbildung, MTA, MTA Basismodul, Truppführer

Ähnliche Beiträge

16 Feuerwehrleute absolvieren Atemschutzlehrgang in Eckersdorf

Nachrichten
Herzlichen Glückwunsch, Kameradinnen und Kameraden: Mit einer schriftlichen Prüfung beendeten am Dienstag, den 26. Mai 2015, 16 Feuerwehrleute aus Eckersdorf, Donndorf, Busbach, Breitenlesau-Siegritzberg, Oberwaiz, Waischenfeld, Nemmersdorf, Mistelgau und Gesees erfolgreich…

77 Feuerwehrleute bestens ausgebildet

Nachrichten
Große Freude in der Inspektion I: insgesamt 77 Feuerwehrleute haben sich den Ausbildungen zum Truppmann und Truppführer gestellt und diese erfolgreich beendet. Wer glaubt, dass es sich bei den Teilnehmern…