Kellerbrand in Unterwaiz

Zu einem Kellerbrand wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Unterwaiz, Heinersreuth, Altenplos sowie die Ständige Wache Bayreuth am Abend des 10. Februar 2012 gerufen. Gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte von der Integrierten Leitstelle mit der Meldung alarmiert, dass ein Wohnhaus in der Bergstraße brenne und möglicherweise noch Personen im Gebäude seien.

Diese erste Meldung bestätigte sich nach sofortigem Eintreffen der ersten Kräfte – das Brandobjekt lag unmittelbar neben dem Unterwaizer Gerätehaus – glücklicherweise nicht. Insgesamt vier Personen konnten sich vorher ins Freie retten. Die Flammen schlugen jedoch bereits aus den Kellerfenstern. Mit schwerem Atemschutz gelang es, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen. Die Löschwasserversorgung wurde durch Tanklöschfahrzeuge sowie einen Unterflurhydranten sichergestellt. Mittels Wärmebildkamera wurde nach weiteren Glutnestern gesucht. Im Einsatz waren rund 100 Kräfte unter der Einsatzleitung von Kommandant Harald Köhler, unterstützt durch Kommandant Udo Knaus, Kreisbrandmeister Konrad Bauer, Kreisbrandinspektor Winfried Prokisch, Kreisbrandinspektor Adolf Mendel sowie die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung ( UG-ÖEL ). Das BRK war mit rund 20 Personen vor Ort. Wegen der eisigen Temperaturen wurden die Einsatzkräfte mit heißem Tee versorgt – diese Versorgung übernahm freundlicherweise das Gasthaus Vogel. Der Einsatz dauerte bis in den späten Abend hinein.

Text: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , ,

Ähnliche Beiträge

Wohnhausbrand in Bindlach

Einsätze
In den frühen Morgenstunden, gegen 3:30 Uhr alarmierte die Leitstelle Bayreuth/Kulmbach die Feuerwehr Bindlach zu einem Carportbrand in Bindlach. Ein Zeitungszusteller bemerkte auf seiner Tour in der Georg-Masel-Straße ein Feuer…
Weiterlesen

Auto vom Zug erfasst

Einsätze
Am späten Sonntagnachmittag des 28. Juli 2013 ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Creußen nach Haidhof ein schwerer Verkehrsunfall. Ein junger Autofahrer befuhr diese Verbindungsstraße. Bei dem mit Halbschranken gesicherten…
Weiterlesen

Zwei Brände innerhalb kurzer Zeit

Einsätze
Kurz vor 18 Uhr wurden die Feuerwehren aus Gottsfeld, Creußen, Schwürz, Schnabelwaid und die Ständige Wache Bayreuth, mit dem Alarmstichwort: B3/Person, Kellerbrand in Creußen OT Gottsfeld Hoheroth von der Leitstelle…
Weiterlesen