Szenariotraining in der Leitstelle Bayreuth

Szenariotraining in der Leitstelle Bayreuth

Nachrichten

Am Abend des 22.11.2012 wurde dem Team der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) des Landkreises Bayreuth um Kreisbrandinspektor Harald Schöberl in der Integrierten Leitstelle Bayreuth/Kulmbach (ILS) das sogenannte Szenariotraining vorgestellt.

 

Text und Fotos: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

ILS, Szenariotraining, UG-ÖEL

Ähnliche Beiträge

Abgestürztes Kleinflugzeug im Raum Pegnitz

Einsätze
Ein im Raum Pegnitz vermisstes Kleinflugzeug löste am Abend des 23. Dezember 2020 umfangreiche Suchmaßnahmen von Polizei, Rettungsdienst, Bergwacht, THW und Feuerwehr aus. Zu Lande und aus der Luft, unter…

Dienstversammlung der Zugführer in Gefrees

Nachrichten
Im Feuerwehrhaus Gefrees fand vor kurzem unter der Federführung von Kreisbrandinspektor Harald Schöberl eine Dienstversammlung der Zugführer statt. Einen Schwerpunkt dieser Abendveranstaltung bildete die Vorstellung der bisher im Landkreis Bayreuth…

Großbrand im Bindlacher Ortsteil Röthelbach

Einsätze
Ein Großbrand in dem Bindlacher Ortsteil Röthelbach forderte am späten Abend des 09. März 2017 über 230 Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, des Technischen Hilfswerks sowie der Polizei. Unter der…