Garagenbrand in Eckersdorf

Garagenbrand in Eckersdorf

Am späten Abend des 23.12.2012 kam es aus bislang unklaren Gründen zu einem Brand in einer Eckersdorfer Garage. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stand der darin abgestellte BMW im Motorbereich bereits in Vollbrand. Schnell handelnde Atemschutzgeräteträger konnten die Flammen jedoch zügig ablöschen und insbesondere verhindern, dass ein Schaden an dem unmittelbar angrenzenden Wohnhaus entstand. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Eckersdorf, Donndorf und der ständigen Wache der Feuerwehr Bayreuth sowie das Bayerische Rote Kreuz. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Text und Fotos: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

,

Ähnliche Beiträge

Brand in Donndorf

Einsätze
Zu einem Wohnhausbrand in Donndorf alarmierte die Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach am Montag, den 25.07.2016, gegen 12 Uhr die Feuerwehr Dorndorf und Eckersdorf sowie die Ständige Wache Bayreuth. Der Bewohnerin des Reihenhauses schlug…
Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall nahe Mistelbach

Einsätze
Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen ereignete sich am Abend des 27. Januar 2020 auf der Staatsstraße 2163 zwischen Bayreuth und Mistelbach. Aus bislang unklaren Gründen kollidierten nahe Geigenreuth…
Weiterlesen

Brandeinsatz in Melkendorf

Einsätze
Aus bislang unklaren Gründen stand am Freitagnachmittag (17. August 2018) ein Bienenhaus in Melkendorf (Gemeinde Eckersdorf) in Flammen. Da die Rauchsäule bereits aus weiter Ferne deutlich sichtbar in den Himmel stieg,…
Weiterlesen