Tragischer Verkehrsunfall bei Busbach

Tragischer Verkehrsunfall bei Busbach

Einsätze

Ein Menschenleben forderte ein tragischer Verkehrsunfall, der sich am frühen Samstagmorgen (26.10.2013) bei Busbach ereignete.

Ein 19-Jähriger fuhr gegen 02.45 Uhr mit einem Pkw VW Polo auf der B 22 von Hollfeld Richtung Bayreuth. Zirka 200 Meter vor dem Ortsbeginn von Busbach kam der Fahranfänger im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Brückenmauer. Nach dem Anstoß schleuderte der Kleinwagen ca. 4 Meter eine Böschung hinab und fing dort offenbar sofort Feuer. Für den eingeklemmten Fahrzeugführer kam jede Hilfe zu spät. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Verunfallten nicht mehr befreien, denn das Fahrzeug stand bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits in Vollbrand. Er verbrannte in seinem Fahrzeug bis zur Unkenntlichkeit. Vor Ort waren die Wehren aus Busbach, Eschen, Obernsees und Eckersdorf unter der Leitung von Kommandant Roland Zehendner und Kreisbrandmeister Daniel Ermer.

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth beauftragte einen Kfz-Sachverständigen mit der Erforschung der Unfallursache und ließ das Unfallfahrzeug sicherstellen.

Die Bundesstraße 22 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Text: Pressestelle Polizeipräsidium Oberfranken und Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Sven Kaniewski, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Busbach, Eckersdorf, Verkehrsunfall

Ähnliche Beiträge

Einsatzserie in der Inspektion II

Einsätze
Eine Serie von Einsätzen hatten die Freiwilligen Feuerwehren des westlichen Landkreises Bayreuth am 11. Februar 2012 zu bewältigen. Gegen 8 Uhr morgens wurde ein Küchenbrand in Krögelstein ( Hollfeld )…

Verkehrsunfall auf der B 2 bei Creußen

Einsätze
In der Integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach ging gegen 12:45 Uhr am Sonntag den 19.10.14 ein Notruf ein, dass sich auf der B 2 zwischen Creußen und Schnabelwaid ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen…

Schwerer Verkehrsunfall bei Pilgerndorf

Einsätze
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Vormittag des 19. August 2019 auf der B22 bei Pilgerndorf. Aus bislang unklarer Ursache stießen dort  zwei Fahrzeuge frontal zusammen und landeten jeweils links…