Gefahrgut-LKW verunglückt bei Trockau

Gefahrgut-LKW verunglückt bei Trockau

Ein zum Teil mit Gefahrgut beladener LKW kam am Donnerstagabend des 31.01.2013 auf der BAB A9, Höhe Trockau von der Fahrbahn ab, durchbrach die seitliche Leitplanke und stürzte eine ca. 10 m tiefe Böschung hinab.

1359708418_bild1867

Kurz vor 23 Uhr wurden die Feuerwehren Pegnitz, Trockau und Bayreuth sowie das THW Pegnitz und der Rettungsdienst des BRK Pegnitz alarmiert. Gefahrgutspezialisten der Verkehrspolizei und der Feuerwehr Bayreuth öffneten den Laderaum und begutachteten die Gefahrensituation. Durch den Aufprall zerbarst einer von vier Behältern Ladegut, die insgesamt 80 Liter ätzender Ameisensäure enthielten. Davon liefen ca. 17 Liter Flüssigkeit aus. Zum Teil verband sich die Säure mit einer Tonne zusätzlich geladenem Zinkoxid und verblieb dadurch im geschlossenen Transportraum.

1359708415_bild1864

Die unter Chemieschutzkleidung vorgehenden Einsatzkräfte unter der Einsatzleitung des 1. Kommandanten der FF Pegnitz, Werner Schiller, begannen das Gefahrgut zu sichern und in Behälter einer Spezialentsorgungsfirma umzuladen.

Die Einsatzleitung wurde von der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL), von KBI Adolf Mendel und vom Fachberater für Gefahrgut, KBM Ralf Riedel unterstützt.

1359708537_bild1877

Ebenso vor Ort waren Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes, die jedoch keine Schädigung der Umwelt feststellen konnten.
An der Unfallstelle mussten für die Rettungskräfte zwei Fahrstreifen und der Standstreifen gesperrt werden. In den Nachtstunden kam es wegen des geringen Verkehrsflusses zu keinen Behinderungen. Die Bergung des Lasters zog sich bis in die Morgenstunden hin.

Die Versorgung mit heißen Getränken und Essen übernahm bei dem mehrere Stunden dauernden Einsatz für die über 100 Einsatzkräfte das BRK Pegnitz, das mit rund 25 Kräften vor Ort war.

Text: Martin Tauber, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit + POL
Fotos: Martin Tauber

, , ,

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall nahe Gefrees

Einsätze
Mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall – P eingeklemmt” wurden am vergangenen Samstagabend (21.01.2017) gegen 20.52 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Gefrees und Streitau auf die Kreisstraße BT 7 alarmiert. In einer…

Schwerer Verkehrsunfall bei Plech

Einsätze
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Plech, Ottenhof-Bernheck und Betzenstein am Morgen des 21. Mai 2014 gerufen. Auf der Staatsstraße 2163 war es bei Plech zu einem Zusammenstoß…