Hohe Auszeichnungen bei der Feuerwehr Speichersdorf

Hohe Auszeichnungen bei der Feuerwehr Speichersdorf

Gleich dreifachen Grund zum Feiern hat an diesem Wochenende die Feuerwehr Speichersdorf: ihr Bestehen seit 150 Jahren, 30 Jahre Jugendfeuerwehr und die Neugründung einer Kinderfeuerwehr. Reichlich Anlass, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Porsch gebührend zu feiern.

Eingeleitet wurden die offiziellen Feierlichkeiten am 01. Juni 2013 mit einem Festgottesdienst, zelebriert von den Pfarrern Dirk Grafe, Sven Grillmeyer und Hans-Joachim Gonser.

Den würdigen Rahmen des Festkommers nutzte der zuständige Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann und Vorsitzender Sebastian Koch, verdiente Persönlichkeiten der örtlichen Wehren auszuzeichnen.

1370157698_5

 

Zahlreichen, langjährigen Vereinsmitgliedern wurde mit Worten, Urkunden und Präsenten für ihre Treue gedankt.

1370157947_10

Das Verdienstkreuz des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth erhielten Edmund Olischer, Edmund Fichtner, Paul Scharf und Christa Gräbner, die 1986 zu den Gründungsmitgliedern der Feuerwehrfrauen gehörte und sich seither nicht nur als Schriftführerin bis 2012 im Verein engagierte. Ihr Herzblut steckte sie von Anfang an bis heute in das Gelingen der umfangreichen Jahresplanungen der Feuerwehrfrauen, wie es in der Laudatio heißt. Die Feuerwehr-Ehrenkreuze in Silber und Gold für 25- bzw. 40jährige Dienstzeit erhielten Thomas Pfau und KBM Karlheinz Sehnke.

1370158632_9

Seit einem Jahr nun ist Sebastian Koch Vorsitzender der Feuerwehr Speichersdorf. Sein Vorgänger, Paul Scharf, wurde nun anlässlich der Jubiläumsfeier zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Bereits in der Laudatio zu seiner Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz des KFV wurde deutlich, wie sehr sich Scharf seit 1992 in seiner Heimatwehr eingebracht hat. Neben seinem aktiven Dienst, übernahm er 1996 Verantwortung als zweiter Vorsitzender, ehe er 1998 an die Spitze des Vereins gewählt wurde. Dieses Amt führte er 14 Jahre lang erfolgreich aus. Eine Kreisverbandsversammlung und ein Kreisfeuerwehrtag fallen in diese Zeit. Zudem war Paul Scharf als Vertreter der Vereinsvorstände sechs Jahre lang im KFV Bayreuth tätig und trägt in seiner Heimatwehr mit seiner kameradschaftlichen, vorausschauenden Art viel zum Gelingen aller Vorhaben bei.

1370159167_15

Roland Steininger darf als Urgestein der Speichersdorfer Wehr bezeichnet werden und ist dortiger Kommandant mit Leib und Seele. Er gilt als Zugpferd des aktiven Dienstes, der immer wieder mit neuen Ideen Fortschritte für seine Wehr und somit für die Bürgerinnen und Bürger Speichersdorfs erzielt. Darüber hinaus ist Steininger ein verlässlicher Partner für den Kreisfeuerwehrverband Bayreuth, auf dessen Hilfe die Feuerwehrführung des Landkreises Bayreuth stets vertrauen kann. Mit der Stationierung des Wechselladersystems des Landkreises Bayreuth hat Kommandnat Roland Steininger einmal mehr Verantwortungsbewusstsein bewiesen, ohne dabei die Mehrarbeit an Ausbildung und Betrieb zu scheuen. Dieses außergewöhnliche Engagement wurde nun mit der Verleihung des Steckkreuzes des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken gewürdigt. Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann nahm die Ehrung vor.

1370159167_14

von links: MdL Peter Meyer, Kommandant Roland Steininger, Bürgermeister Manfred Porsch, Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann

1370159360_11

Vorsitzender Sebastian Koch ehrte die langjährigen Vereinsmitglieder und führte durch den Abend.

1370159361_6

Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann nahm die Ehrungen vor.

1370159361_3

Anbringen des Fahnenbandes zum 150. Geburtstag durch die schicken Festdamen

1370159469_4

Auch die Patenwehr Neustadt am Kulm brachte traditionell ein Fahnenband als Geschenk.

1370159470_16

Ein bestens gelaunter Schirmherr Manfred Porsch mit den Festdamen

1370159725_17

Für viel Spaß sorgten “Die Fünf lustigen 3” bei Jung und Alt, während viele Blicke auf das über Großbildleinwand übertragene Fußballspiel gerichtet waren – eine tolle Stimmung in der Speichersdorfer Sportarena !

Text: Carolin Rausch, Leiterin FB Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Carolin Rausch

, , ,

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall bei Speichersdorf

Einsätze
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, den 30. August 2017 gegen 14 Uhr auf der B 22 bei Speichersdorf. Die Leitstelle Bayreuth/Kulmbach alarmierte die Feuerwehren aus Speichersdorf und…
Weiterlesen

Ehrungen zum Kreisfeuerwehrtag

Nachrichten
“Sie leisten einen unverzichtbaren und wertvollen Beitrag für unsere ganze Gesellschaft. Es ist wichtig, dieses selbstlose Engagement in Form von Ehrungen öffentlich zu machen, um den Geehrten zu danken und…
Weiterlesen