Schwerer Verkehrsunfall an der “Rackersberger Kreuzung”

Schwerer Verkehrsunfall an der “Rackersberger Kreuzung”

Einsätze

Am Montag, den 14.07.2014 ereignete sich gegen 11.30 Uhr auf der BT 26 zwischen Haßlach und Kleinlesau im Kreuzungsbereich bei Rackersberg ein schwerer Zusammenstoß von zwei PKWs mit mehreren Schwerverletzten. Ein Fahrzeug aus Hessen wollte von Haßlach kommend nach Rackersberg fahren. An der abknickenden Vorfahrtsstraße missachtete der Fahrer laut Polizeibericht wahrscheinlich ein bevorrechtigtes Fahrzeug aus dem Landkreis Bayreuth, das von Kleinlesau in Richtung Pottenstein unterwegs war. Im Kurvenverlauf prallten beide Fahrzeuge zusammen.

Die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach alarmierte daraufhin die Feuerwehren Haßlach und Pottenstein zur Unterstützung des Rettungsdienstes. Dieser war mit mehreren Fahrzeugen und Notärzten vor Ort. Beide Fahrzeugführer und ein Beifahrer erlitten beim Zusammenprall schwere Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst aus den Unfallfahrzeugen befreit. Da bei der Beifahrerin des wahrscheinlichen Unfallverursachers lebensbedrohliche Verletzungen festgestellt wurden, musste diese möglichst schonend aus dem stark demolierten Unfallfahrzeug befreit werden. Hierzu entfernten die Pottensteiner Einsatzkräfte die Fahrzeugtüren und das Dach mit hydraulischen Rettungsgeräten. Zum schonenden Transport der Person kam die Schaufeltrage zum Einsatz. Der Rettungshubschrauber Christoph 20 brachte die schwerverletzte Beifahrerin in eine Klinik. Die anderen Verletzten wurden mit mehreren Fahrzeugen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Während der Unfallaufnahme durch Polizei und einen Sachverständigen war der Kreuzungsbereich vollständig blockiert. Die Verkehrsregelung wurde von den Feuerwehren Pottenstein und Haßlach vorgenommen.

Text und Fotos: Christian Berner, FF Pottenstein

BRK, Haßlach, Patientengerechte Rettung, Pottenstein, Rackersberg, Verkehrsunfall

Ähnliche Beiträge

eCall Notruf setzt Rettungskette in Bewegung

Einsätze
Außergewöhnlicher Einsatz für die Rettungskräfte: am Mittag des 06. Mai 2014 erreichte die Integrierte Leitstelle Bayreuth-Kulmbach der Notruf vom Call Centers eines Autoherstellers, dass in Juliustal 8 bei Bad Berneck…

Mehrere schwere Einsätze am Wochenende

Einsätze
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Samstagnachmittag des 23.11.2019 kurz nach 14:30 Uhr die Feuerwehren aus Warmensteinach, Oberwarmensteinach und Fichtelberg alarmiert. Im Ortsteil Hütten kam ein PKW-Fahrer rechts von der…