Schiedsrichter Rudi Fick erhält Ehrennadel der Jugendfeuerwehren des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken

Schiedsrichter Rudi Fick erhält Ehrennadel der Jugendfeuerwehren des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken

Eine besondere Überraschung hatten KBI Kerstin Schmidt und Bezirksjugendfeuerwehrwart KBM Stefan Steger anlässlich des Jugendleistungsmarsches der Inspektion IV parat. Rudi Fick erhielt aus ihren Händen die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberfranken.

In seiner Laudatio dankte Bezirksjugendfeuerwehrwart  KBM  Stefan Steger dem sichtlich überraschten Rudi Fick für sein langjähriges und unermüdliches Arbeiten mit und für die Jugendfeuerwehren und als Schiedsrichter im Landkreis Bayreuth und im Bezirk Oberfranken.

Bereits zu seiner Zeit als Kommandant der Feuerwehr Döhlau hatte er die Jugendarbeit in der Feuerwehr mit großem Engagement vorangetrieben.

Die Teilnehmer und Betreuer des Jugendleistungsmarsches zollten der Ehrung von Rudi Fick mit großem Beifall.

Text und Fotos: Jeannette Köber, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , ,

Ähnliche Beiträge

Verleihung des Verdienstkreuzes des KFV Bayreuth

Nachrichten
Den würdigen Rahmen der Kommandantendienstversammlung nutzten Landrat Hermann Hübner und Kreisbrandrat Hermann Schreck, um eine Reihe verdienter Ehrungen in Form der Verleihung des Verdienstkreuzes des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth durchzuführen. Kreisbrandmeister Ewald…
Weiterlesen