Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Unter dem Alarmstichwort “Brand Zimmer / Wohnung – Person in Gefahr” wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bischofsgrün, Birnstengel, Wülfersreuth und Gefrees am 03.10.2015 um 19:41 Uhr alarmiert. Eine Wohnung in der Berliner Straße in Bischofsgrün war komplett verraucht. Mit schwerem Atemschutz durchsuchten daraufhin Einsatzkräfte die Wohnung nach der Ursache und fanden einen kleineren Küchenbrand vor, der rasch gelöscht werden konnte. Die im Bereitstellungsraum wartenden, weiteren Einsatzkräfte konnten daraufhin zu ihren Standorten zurück kehren. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung mittels Hochdrucklüfter und suchte mit der Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern. Am späteren Abend wurde durch die Ortswehr nochmals eine Brandnachschau durchgeführt.

Text und Fotos: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfall nahe Gefrees

Einsätze
Mit dem Einsatzstichwort “Verkehrsunfall – P eingeklemmt” wurden am vergangenen Samstagabend (21.01.2017) gegen 20.52 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Gefrees und Streitau auf die Kreisstraße BT 7 alarmiert. In einer…
Weiterlesen

Küchenbrand in Betzenstein

Einsätze
Zu einem Küchenbrand wurden am 16.09.2014 die Freiwilligen Feuerwehren Betzenstein, Ottenhof, Plech und Pegnitz in die Betzensteiner Hauptstraße alarmiert. Gegen 8.30 Uhr löste der in der Wohnung eines Zweifamilienhauses installierte Rauchmelder…
Weiterlesen