Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Einsätze

Unter dem Alarmstichwort “Brand Zimmer / Wohnung – Person in Gefahr” wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bischofsgrün, Birnstengel, Wülfersreuth und Gefrees am 03.10.2015 um 19:41 Uhr alarmiert. Eine Wohnung in der Berliner Straße in Bischofsgrün war komplett verraucht. Mit schwerem Atemschutz durchsuchten daraufhin Einsatzkräfte die Wohnung nach der Ursache und fanden einen kleineren Küchenbrand vor, der rasch gelöscht werden konnte. Die im Bereitstellungsraum wartenden, weiteren Einsatzkräfte konnten daraufhin zu ihren Standorten zurück kehren. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung mittels Hochdrucklüfter und suchte mit der Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern. Am späteren Abend wurde durch die Ortswehr nochmals eine Brandnachschau durchgeführt.

Text und Fotos: Carolin Rausch, Leiterin Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Birnstengel, Bischofsgrün, Gefrees, Küchenbrand, Wülfersreuth

Ähnliche Beiträge

Küchenbrand in Mistelbach

Einsätze
Vermutlich infolge eines technischen Defektes brannte am Vormittag des 26.09.2010 der Herd in einer Küche eines Mistelbacher Wohnhauses. Die eilig verständigten Feuerwehren aus Mistelbach, Hummeltal, Mistelgau und Gesees konnten unter…

Gemeinsame Flughelferübung in Bischofsgrün

Nachrichten
Trotz des einsatzreichen Sommers haben sich die Flughelfergruppen Bayreuth, Thürnstein und Amberg am vergangenen Samstag (01.10.2022) zu einer Übung der ostbayerischen Flughelfergruppen getroffen. Diese fand in diesem Jahr  in Bischofsgrün…

PKW-Brand bei Gefrees

Einsätze
Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt Gefrees am 19.08.2016 um 15.15 Uhr auf die Staatsstraße St 2180 gerufen. Kurz vor dem Ortseingang Gefrees geriet aus noch ungeklärter Ursache ein…