Jugendwartseminar 2016 in Frankfurt am Main

Jugendwartseminar 2016 in Frankfurt am Main

Am letzten Wochenende im Oktober verschlug es zahlreiche Jugendwartinnen, Jugendwarte und Feuerwehrführungskräfte zum dreitägigen Jugendwartseminar nach Frankfurt am Main.

20161028_jws_frankfurt_002

Nachdem man am Freitag Mittag Zeit hatte, sich die Stadt in Eigenregie anzuschauen, ging es im Anschluss daran zu Deutschlands größtem Verkehrsflughafen, dem Frankfurt Airport.

 

Hier durften die Teilnehmer des Seminars die “Faszination Flughafen“ live erleben.

Die Ausmaße des A380 beeindruckten hier enorm.

20161028_jws_frankfurt_021 20161028_jws_frankfurt_023

Der Frankfurt Airport beschäftigt rund 81.000 Mitarbeiter.

70 davon sind Feuerwehrleute. Natürlich durfte die Besichtigung einer der vier Flughafenfeuerwehr-Wachen auf dem Programm nicht fehlen.

20161028_jws_frankfurt_025 20161028_jws_frankfurt_032 20161028_jws_frankfurt_033 20161028_jws_frankfurt_035

Am Samstag-Vormittag ging es ins Ausbildungszentrum der Feuerwehr Frankfurt. Das FRTC (Feuerwehr & Rettungs Trainings Center) der Feuerwehr Frankfurt wurde uns genauso vorgestellt wie die Berufsfeuerwehr Frankfurt selbst, mit ihren 1.080 Beschäftigten. Sie stellt eine der 5 größten Feuerwehren in Deutschland dar.

20161028_jws_frankfurt_097

20161028_jws_frankfurt_093

Die Feuerwehr Frankfurt stellte ihre Besatzung im Löschzug auf Staffelstärke um, gewährleistet aber im Gegenzug dafür, innerhalb von 5 Minuten an jeder Einsatzstelle im Stadtgebiet zu sein. Dies ist nur mit den 28 Wehren innerhalb von Frankfurt realisierbar. Zum Teil besitzen diese auch noch Sonderaufgaben (z.B. IuK, Versorgung).

20161028_jws_frankfurt_100 20161028_jws_frankfurt_108

Intensiv begutachteten die Teilnehmer den Rüstwagen Schiene, welcher oft im Bereich der Straßen- und U-Bahnen zum Einsatz kommt.

Anschließend galt es für die Seminarteilnehmer eine Ausarbeitung zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager durchzuführen, welches 2017 am 1. Wochenende im August in Unterlind stattfinden wird.

20161028_jws_frankfurt_117

Hier wurden zahlreiche Vorschläge und Ideen eingebracht, um das Zeltlager interessant und abwechslungsreich zu gestalten, den Feuerwehranwärterinnen und -anwärtern aber auch die Möglichkeit von feuerwehrtechnischen Abnahmen zu bieten.

20161028_jws_frankfurt_078

Als Zwischenziel der Heimfahrt wurde noch der Baumwipfelpfad Steigerwald in Ebrach besucht. Hier konnte bei gutem Wetter die Aussicht genossen werden.

 

 

20161028_jws_frankfurt_128

 

Text und Fotos: Matthias Alberth

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Kirchenpingarten siegt in Tressau

Jugend
Am Samstag, den 25. Mai 2013 siegte die Gruppe aus Kirchenpingarten beim Jugendleistungsmarsch der Inspektion IV in Tressau. Insgesamt gingen 126 Jugendliche, davon 39 Mädchen, auf den rund 5 Kilometer…
Weiterlesen