10. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager: Gestaltung und Prämierung der Zeltvorplätze

10. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager: Gestaltung und Prämierung der Zeltvorplätze

Eine der ersten Aufgaben am Anreisetag zum 10. Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Unterlind bestand für die Feuerwehranwärterinnen und -anwärter darin, ihren Vorplatz vor den Zelten zu gestalten.

Hierbei war der Kreativität der Zeltbewohner keinerlei Grenzen gesetzt, was sich auch in den Ergebnissen wieder spiegelte.

Unter den vielen tollen Vorgärten war es für die unabhängige Jury um Carmen Schmidt (Bergwacht Mehlmeisel), Christian Bickel (THW Pegnitz) und Franz Scharl (2. Bürgermeister Gemeinde Mehlmeisel) nicht leicht, das Siegerzelt zu küren.

Die beiden Mädchenzelte M1 und M2 konnten sich auf den ersten beiden Plätzen vor dem Jungen- Zelt “3“ durchsetzen.

1. Platz:

2. Platz

3. Platz

Als Preise für die Siegermannschaften gab es Schlüsselanhänger, Badelatschen aus Feuerwehrschlauch sowie Gutscheine von den Seilbahnen Ochsenkopf.

  

Text und Fotos: Matthias Alberth, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

, , , , , ,

Ähnliche Beiträge