Verkehrsunfall bei Mistelbach

Verkehrsunfall bei Mistelbach

Ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Nachmittag des 11. Oktober 2017 auf der Staatsstraße 2163 zwischen Mistelbach und Bayreuth auf Höhe der Kreuzung Kirchröthe/Warmuthsreuth. Feuerwehrleute aus Mistelbach, Eckersdorf und Donndorf befreiten in enger Zusammenarbeit mit Rettungskräften des Bayerischen Roten Kreuzes sowie einem Notarzt eine Person mittels Rettungsspreizer und Schaufeltrage aus ihrem Fahrzeug. Die Einsatzstelle wurde außerdem abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

Text: KBM Daniel Ermer und KBM Sven Kaniewski
Foto: Karl-Heinz Zieher, FF Eckersdorf

Donndorf, Eckersdorf, Mistelbach, Personenrettung, Verkehrsunfall

Ähnliche Beiträge

Gemeinsame Einsatzübung in Bayreuth

Nachrichten
Mit einer durchaus anspruchsvollen Übung warteten die Verantwortlichen der Feuerwehren Eckersdorf, Donndorf und der Abteilung Innere Stadt der Feuerwehr Bayreuth am Abend des 03. Dezember 2021 auf. Es bot sich…