Modulare Truppausbildung in der Inspektion II erfolgreich abgeschlossen

Modulare Truppausbildung in der Inspektion II erfolgreich abgeschlossen

Insgesamt 32 Feuerwehrleute aus 17 Wehren der Inspektion II schlossen am Samstag, den 16. Juni 2018, mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung das Basismodul der Modularen Truppausbildung erfolgreich ab. Zusätzlich vollendete eine Kameradin das Ausbildungs- und Übungsmodul. Kreisbrandinspektor Armin Meyer zollte Dank, Respekt und Anerkennung für die gezeigten Leistung der Ausgebildeten. Das Basismodul vermittelt dabei alle grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten eines Trupps innerhalb einer taktischen Einheit für den Lösch- und Hilfeleistungseinsatz und bildet gleichzeitig die Basis für eine Verwendung und weitere Ausbildung innerhalb der eigenen Feuerwehr. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich auch allen Ausbildern und Unterstützer für ihre Hilfe!

Gemeinsames Abschlussfoto der Teilnehmer und Ausbilder vor dem Feuerwehrhaus Mistelgau

 

Text und Foto: KBM Kaniewski

, , ,

Ähnliche Beiträge