Blaulichtgottesdienst in Weidenberg

Blaulichtgottesdienst in Weidenberg

Nachrichten

Pandemiebedingt, war es in den vergangenen Jahren nicht möglich, für die Blaulichtorganisationen einen Gottesdienst abzuhalten. Umso schöner war es heute, in der evangelischen Kirche St. Michael am Gurtstein in Weidenberg, zusammen kommen zu können. Auch eine Abordnung der Kreisbrandinspektion Bayreuth, darunter unser Kreisbrandrat Hermann Schreck und seine ständige Vertreterin Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt, haben daran teilgenommen. Landrat Florian Wiedemann lies es sich ebenfalls nicht nehmen, diesem Anlass beizuwohnen. Pfarrer Günther Daum war Hauptinitiator des Gottesdienstes und steht den Einsatzkräften auch als Notfallseelsorger immer zur Seite. Musikalisch umrahmt wurde der evangelische Gottesdienst neben dem Orgelspiel auch von dem Posaunenchor Weidenberg. Im Anschluss an den Gottesdienst fand ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus Weidenberg statt.

Foto/Text: KBM Stephanie Bleuse

 

Blaulichtgottesdienst, NFS Pfarrer Daum, Weidenberg

Ähnliche Beiträge

Kommandantendienstversammlung in Weidenberg

Nachrichten
Zur diesjährigen Kommandantendienstversammlung lud Kreisbrandrat Hermann Schreck nach Weidenberg in die Aula der Verbandsschule ein. Vor den gut gefühlten Reihen eröffnete er die Versammlung. Bevor er das Wort an den…

Feuer auf einen landwirtschaftlichen Betrieb

Einsätze
Glimpflich ging gestern Nachmittag ( 27. März 2017 ) ein Brand auf einen landwirtschaftlichen Betrieb in Lienlas aus. Die integrierte Leitstelle Bayreuth/Kulmbach alarmierte die Feuerwehren aus Lienlas, Kirchenpingarten, Kirmsees, Weidenberg…