Truppmannausbildung erfolgreich abgeschlossen

Truppmannausbildung erfolgreich abgeschlossen

Nachrichten

Eine beachtliche Zahl von 33 Feuerwehrdienstleistenden aus acht unterschiedlichen Feuerwehren der Inspektion IV konnte Kreisbrandinspektor Andreas Heizmann die Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme an der Truppmannausbildung am 06. Juni 2012 im Gerätehaus in Weidenberg überreichen. Er blickte in seiner Rede nochmals auf den Lehrgang zurück, der an den Standorten Weidenberg und Speichersdorf durchgeführt wurde.

In den vergangen vier Monaten wurde in fast jeder Woche ein Teilbereich der Ausbildung von erfahrenen Ausbildern gelehrt. Der Lehrgang begann mit Rechten und Pflichten der Feuerwehrangehörigen und endete mit einen Erste-Hilfe- Lehrgang. Der Truppmannlehrgang umfasste gut 70 Stunden, in denen die Grundtätigkeiten in der Feuerwehr vermittelt wurden. Nach jeder Ausbildungseinheit wurde ein Test von den Teilnehmern abgelegt. Am Ende des Lehrganges wurden die Tests zusammen gezählt. Es sollten mindestens 50 Prozent der Fragen richtig beantwortet werden. Die Tests hat jeder der 33 Teilnehmer mit Bravour abgelegt.

Andreas Heizmann zollte den jungen Feuerwehrleuten Anerkennung für ihr Durchhaltevermögen, denn es sei leider nicht mehr selbstverständlich, dass sich junge Leute neben ihrer beruflichen Ausbildung ehrenamtlich engagieren und sich dann auch so umfangreich ausbilden zu lassen. Dies sei aber heute immer wichtiger, da der Feuerwehrdienst vielfältiger und vielschichtiger geworden ist.

Er zeigte den neuen Truppfrauen und -männern den weiteren Werdegang auf. Sie können jetzt an den Leistungsprüfungen teilnehmen, weitere Lehrgänge auf Landkreisebene besuchen oder gar Lehrgänge an einer der drei Feuerwehrschulen belegen.

Text und Fotos: Gerhard Eichmüller, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

DSC03302

Lohn der Ausbildung: Urkunde und Eintrag ins Dienstbuch

 

DSC03306

Gruppenbild mit einem Teil der Ausbilder

Ausbildung, Inspektion IV, Truppmann, Weidenberg

Ähnliche Beiträge

Unter Traktor eingeklemmte Person in Warmensteinach

Einsätze
Am 07.05.2018 wurden um 16:24 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Warmensteinach, Oberwarmensteinach und Weidenberg sowie die Bergwachten Mehlmeisel und Bischofsgrün in die Bergstraße nach Warmensteinach alarmiert. Ein Traktor sei eine steile…

Sprechfunklehrgang in Hollfeld erfolgreich abgeschlossen

Nachrichten
Unter Sprechfunk bzw. Telefonie in Funkdiensten versteht man das drahtlose Übertragen von gesprochenen Informationen mittels Handfunkgeräten, Mobilfunkgeräten oder Feststationen. Der für die Feuerwehr relevante BOS-Funk ist insoweit ein nichtöffentlicher mobiler…