Kinder-Info-Tag bei der FF Plech

Kinder-Info-Tag bei der FF Plech

Als vollen Erfolg konnte man den Kinder-Info-Tag der Feuerwehr Plech Ende September verbuchen. Mehr als 20 Kinder nahmen daran teil, eingeladen waren alle Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. Brandschutzerzieherin Kerstin Schöberl und ihr Team zeigte den „Kleinen“ die Feuerwehrfahrzeuge der FF Plech, Gerätschaften von A bis Z und natürlich auch die Einsatzkleidung durfte nicht fehlen.

Nachdem der erste Teil abgeschlossen war, durfte jedes Kind eine Runde mit dem LF 48/2 (zum Feuerwehrauto umgebautes Kettcar) drehen. “Wasser marsch” hieß es im Anschluss, als die Kinder ihre ersten Zielspritzübungen absolvierten.
Ein weiteres Highlight war auch die Fahrt mit dem echten Feuerwehrauto.

Zum Abschluss stärkten sich alle mit „112 Muffins“ und Limonade. Aufgrund des großen Interesses ist ein monatliches Treffen mit weiteren ansprechenden Themen geplant. So stehen neben dem richtigen Verhalten bei Gefahren verschiedenste sportliche Aktivitäten, Verkehrserziehung, Basteln und Erste Hilfe auf dem Programm.
Auch das richtige Absetzen eines Notrufes kann man nicht früh genug lernen. So wird sicher gestellt sein, dass es auch für die Kleinen in der Feuerwehr eine Menge zu erleben gibt.

Natürlich können sich jederzeit weitere Kinder der Kindergruppe anschließen, damit bereits in jungen Jahren auf die Jugendfeuerwehr vorbereitet wird.Weitere Auskünfte dazu gibt Brandschutzerzieherin Kerstin Schöberl aus Plech.

Text und Fotos: KBI Harald Schöberl

, ,

Ähnliche Beiträge

24. Jahresbericht veröffentlicht

Nachrichten
Anlässlich der Versammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth e. V. konnte Fachbereichsleiterin Carolin Rausch den Jahresbericht der Feuerwehren des Landkreises Bayreuth vorstellen. Die Broschüre, in der über die Arbeit der Freiwilligen Wehren…
Weiterlesen