23 Teilnehmer absolvieren Lehrgang Schneide- und Spreiztechnik

23 Teilnehmer absolvieren Lehrgang Schneide- und Spreiztechnik

23 Teilnehmer aus den Freiwilligen Feuerwehren Altenplos, Bad Berneck, Bischofsgrün, Dressendorf, Gefrees, Goldkronach, Heinersreuth, Mehlmeisel und Schnabelwaid haben am Samstag, den 13.04.2013, am Lehrgang “Schneide- und Spreiztechnik” teilgenommen. Der Ausbilder, Kreisbrandinspektor Harald Schöberl, vermittelte am Vormittag zunächst im Feuerwehrhaus Bischofsgrün das erforderliche theoretische Wissen. Am Nachmittag konnten die Lehrgangsteilnehmer die erlangten Kenntnisse schließlich in der Praxis an einem Fahrzeugwrack üben.

Ziel des Lehrgangs, der seit einigen Jahren in der landkreiseigenen Ausbildungsinspektion angeboten wird und sich großer Beliebtheit erfreut, ist der richtige Umgang und Einsatz mit den unentbehrlichen technischen Hilfsmitteln, die überwiegend bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen verwendet werden. Da in diesem Bereich immer wieder auch technische Neuerungen und Erkenntnisse einfließen, ist eine praxisbezogene Ausbildung unentbehrlich.

Die Ausbildungsinspektion des Landkreises Bayreuth bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bischofsgrün für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Verpflegung der Kräfte. Ein besonderer Dank gilt darüber hinaus dem Autohaus Greiner in Birnstengel für den Übungsplatz und das Übungsobjekt.

Text: Carolin Rausch, Leiterin FB Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: Carolin Rausch

, , ,

Ähnliche Beiträge

Wir sind die Retter von morgen…

Jugend
… steht auf den T-Shirts der Kinder von Bischofsgrün, als sie am 15.06.2013 am dortigen Feuerwehrgerätehaus einlaufen. Doch sie sind nicht allein: gekommen sind 47 Kinder aus den weiteren Feuerwehren…
Weiterlesen